Frage von Mukki197, 46

hallo. bin kfz-lehrling. Darf mein chef, waehrend ich einen lehrgang hatte und in diesem zeitraum betriebsurlaub war, mir die urlaubstage trd abziehen ?

im august diesen jahres hatte ich einen überbetrieblichen lehrgang der ja zu meiner ausbildung dazu gehoert. in dieser woche hat mein chef urlaub gemacht (da hatten alle mitarbeiter der freien werkstatt urlaub) . da ich ja auf lehrgang war, und nicht im "urlaub" hatt er mir trotzdem 5 urlaubstage abgezogen. Darf er das ?????

Antwort
von TorDerSchatten, 30

Er darf es natürlich nicht. Es liegt wahrscheinlich ein Versehen vor. Niemand hat daran gedacht, daß du ja keinen Urlaub machst, sondern auf dem Lehrgang bist.

Wahrscheinlich wurde der Betriebsurlaub pauschal von jedem Mitarbeiter abgezogen. Geh zur Personalabteilung und kläre das auf, ich bin überzeugt daß es nur ein Fehler war

Kommentar von Mukki197 ,

okay, danke für deine antwort, werde dies ansprechen.

Antwort
von Hexle2, 33

Selbstverständlich darf kein Urlaub abgezogen werden.

Urlaub setzt voraus, dass er erfüllbar ist. Wenn Du bei einem Lehrgang bis, kann Urlaub genau so wenig genommen werden wie wenn man z.B. arbeitsunfähig ist.

Wie @TorDerSchatten schon geschrieben hat, wird das sehr wahrscheinlich ein Irrtum sein. Dieser lässt sich ja korrigieren, wenn Du das meldest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten