Hallo bei uns haben wir keine Zäune und regelmäßig Rehe im Garten. Heute m orgen standen eines und ich uns in 4 Meter Entfernung gegenüber ohne Scheu. Bekomme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

klick mal auf den Button "Details hinzufügen" oder so, und schreib weiter.

Und nein, du kannst Rehe nicht zähmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. du bekommst keine krankheiten.

und ganz ehrlich - wenn euer grundstück umzäunt wäre, so wäre das dem reh herzlich egal. es geht im gemütlichen schritt darauf zu und springt drüber. ohne anlauf.

wahrscheinlich wachsen bei euch dinge, die rehe gern fressen.

und wenn du zufällig gegen den wind gegangen bist und über weichen boden, hat es dich schlicht und ergreifend nicht gehört und dich erst gesehen, als es die bewegung in unmittelbarer nähe wahrgenommen hat.

rehe können sehr schlecht sehen.

aber sie hören gut und haben einen extrem guten geruchssinn.

und wie gesagt. krankheiten bekommst du keine...

und ohne scheu... allerhöchstens du. sollte das reh zufällig ein bock gewesen sein, hätte er sich schon zu wehren gewusst. - rehbockangriffe gehen für menschen meist ziemlich übel aus. mit viel glück hättest du es noch geschafft, dir einen notarzt zu rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung