Frage von Frostbite55, 43

Hallo zusammen, wie bekomme ich es hin, wenn ich z.B. bei "C7" FD schreibe das der mir unten das rot markierte FD automatisch löscht?

Antwort
von meSembi, 34

Du könntest es mit einer wenn() machen, denn da kann man die Schriftfarbe (und eventuell auch den Hintergrund) setzten - einfach eine weiße Schriftfarbe... musst halt mit der Zelle oben verknüpfen

Ob du es so wirklich raus löschen kannst, weiß ich nicht.

Kommentar von Frostbite55 ,

Danke für die schnelle Antwort :-) Wie würde dann die Formel aussehen? Bin nicht so der Excelcrack ;-)

Kommentar von meSembi ,

Es hat etwas länger gedauert... Entschuldigung.

Du markierst einfach unten das rote. Dann gehst du unter dem Reiter Start auf Bedingte Formatierung. Klappe das ganze auf und wähle Regeln verwalten und weiters neue Regel erstellen. Dann wähle das ganz unten aus (Formel zur...) . Dann klicke in das Feld rein.

Jetzt wählst du die Zelle aus, worüber sich die untere ändern soll. dann gibst du einfach ="FD" ein. Bestätige dann. Nun rufe das ganze erneut auf und lösche die beiden $ bei der Feldzuweisung raus. Wähle unten dann die Formatierung aus (Schriftfarbe: weiß, Ausfüllen: keine Füllung).

Nun, du willst auch, dass nur das Feld weiß/farblos wird, wenn unten FD steht. Dazu gehe nochmal zu der Regel. In dem Feld schreibst du nun nach dem = ein UND( dann lässt du den ersten Befehl, dann machst du einen ; wählst die Zelle unten mit dem FD aus und dann schreibst du ="FD") rein. Lösche bei der Zellenzuweisung wieder die beiden $ raus.

Nun ziehe die markierte Zelle runter und wähle dann (es kommt ja so ein Symbol) "Nur Format ausfüllen" aus. Dann kannst du das ganze nach rechts ziehen und es müsste alles geändert werden. .

Kommentar von Frostbite55 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Habe das ein bisschen hin bekommen ;-)

Bei deinem 3. Abschnitt schreibst du... "Dazu gehe nochmal zu der Regel. In dem Feld schreibst du nun nach dem = ein UND( dann lässt du den ersten Befehl, dann machst du einen ; wählst die Zelle unten mit dem FD aus und dann schreibst du ="FD") rein. Lösche bei der Zellenzuweisung wieder die beiden $ raus"

Das ist meine Formel =C7:C15=UND"FD";C17:C18="FD" aber das funktioniert so nicht. Habe da mit großer Sicherheit einen Fehler drin.

Kommentar von meSembi ,

Das ist ja gut :)

Also meine Formel wäre so

=UND(C7="FD";C17="FD")

Ich weiß na nicht, wie die Tabelle ganz ausschaut. Du hast aber ja C7:C15, das ist ein Bereich. Mittel Bereich funktioniert die Formel nicht direkt, bzw.: nicht so, da die bedingte Formatierung nur immer für die eine Zelle gilt. Daher meinen letzten Absatz von oben beherzigen...

Viel Glück beim Gelingen :D

Kommentar von Frostbite55 ,

Wenn ich nun in C10 "FD" eingebe, löscht er mir nicht wie erhofft C17 oder C18 sondern C20. Genauso wenn ich in C11 "FD" eingebe, löscht er C21. Ich stehe gerade richtig auf dem Schlauch... hiiiiilfeeee :-D

Kommentar von meSembi ,

Mhm, okay.

Daher würde ich zuerst einmal alle Regeln für bedingte Formatierung (im Zusammenhang deiner Frage) löschen. Danach erneut erstellen, wobei du zuerst die Regel in dem Feld C17 erstellst. Wenn du das hast, kontrolliere, ob es funktioniert.

Zuletzt markierst du C17 und ziehst das ganze runter. Da werden sich die ganzen Texte verändern und unten rechts ein kleines Fenster erscheinen. Dort wählst du dann nur Formate

Kommentar von Frostbite55 ,

Keine große Veränderung. Ich beschreibe dir oben an dem Screenshot mein Problem.

Wenn ich in C7 "FD" eingebe, verschwindet unten der rote Bereich C17, genauso wenn ich in C8 "FD" eingebe verschwindet C18. Aber wenn ich in C9-C15 "FD" eingebe, ohne vorher irgendwo anders "FD" einzugeben, passiert nichts. Fällt C17 &C18 bleiben unberührt stehen.

Regeln alle gelöscht und aktualisiert, deinen letzten Absatz beherzigt.

 

Kommentar von meSembi ,

Hallo.

Ich hab mal geschaut. In der Tabelle steht ja in C19 “SD“ drinnen und nicht “FD“. Daher wird die Zelle auch nicht “gelöscht“. Die Formel ist nämlich so ausgelegt, dass unten der Text dann “gelöscht“ wird, wenn er auch “FD“ enthält.

Falls du jedoch einfach überall “FD“ rein schreibst, und das dann so passt, kann man die Formel anpassen. So wird dann auch ein “SD“ gelöscht. 

Kommentar von Frostbite55 ,

Wie müsste die Formel dann angepasst werden? :-)

Kommentar von meSembi ,

Das jetzt was gemacht werden kann? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten