Frage von NubbiEckhardt, 339

Hallo zusammen...wer kann helfen... Dänischen Gebrauchtwagen in Deutschland zulassen?

Ich habe bei einem Deutschen Auto Gebrauchtwagen Händler einen PKW unter Mobile de gefunden welcher mein Interesse geweckt hat. Dieser Wagen wird mit MWST ausweißbar angeboten. Der Wagen stammt...und das ist meine Frage überhaupt, aus Dänemark. Auf was muss ich achten das ich bei der Zulassung keine Probs bekomme bzw. wie geht diese vor sich oder aber wo kann ich das nachlesen oder erfahren. Meine Zulassungsstelle ist leider tel. dazu nicht erreichbar. Blöd aber wahr. Vorab schon mal Dank fürs evtl. Antworten

LG Ulli

Antwort
von siggibayr, 299

Um ein dänisches Kfz in Deutschland zulassen zu können, musst du unbedingt darauf achten, dass dir die EU- Übereinstimmungserklärung, zusätzlich zu den Fahrzeugpapieren, wie Brief und Schein (jetzt Zula 1 und Zula 2) mit ausgehändigt wird. Alte Bezeichnung der EU- Übereinstimmungserklärung: COC- Zertifikat

Der internationale Ausdruck COC (Certificate of Conformity) bezeichnet eine EU-weite Betriebserlaubnis für Fahrzeuge. Seit 1996 ist das COC vorgeschrieben, um in allen EU-Staaten einheitliche Zulassungsrichtlinien zu schaffen. Die Automobilhersteller (oder z.B. Importzentren) dürfen EU-Übereinstimmungserklärungen ausstellen. Seit 2004 ist die EU-Übereinstimmungserklärung ein Pflichtdokument, welches zur Zulassung des Fahrzeuges in einigen EU-Staaten zwingend vorgeschrieben ist und die Zulassung in EU-Staaten erheblich erleichtert!

Da das COC bescheinigt, dass das Fahrzeug mit der EG-Betriebserlaubnis übereinstimmt, kann es ohne weitere technische Prüfung in jedem EU-Staat zugelassen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten