Hallo zusammen,ich bin gelernter Koch und seit 5 Jahren im beruf habe nur in der gehobenen Küche gearbeitet, jetzt würde ich doch gerne eine Umschulung machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 eine umschuung kanst du nur aus  Gesundheilichen Gründe Finanziert bekomme dan zb  von der Rentenstelle oder der Berufsgenossenschaft.

2Wen man Länger arbeitslos ist kann man vieleicht eine umschulung bekommen.

3 Wen du umschulen wilst und 1+2 nicht zutrrift must du das selber bezahlen zb Eine Umschulung in einer Bildungseinrichtung lohn sich nur wen du dafür das geld hast ab 20.000€ aufwärts.

4 Auch dein Chef kann dir eine Umschulung anbieten wen du mit dem Geld Dan Auskomst zb Wen du in einem Hotel Arbeitest und dan in einem Andere Bereich umschulen möchtest. Die Bezahlung da ist 18 Monate Geld als Azubi vom 1 und dann 6 Monate aus dem Letzten Azubjahr. Wen du keine andern bedingen dafür bekommst-

Vieleicht Würde dir auch ein Quereinsteiger Job helfen der zb mit der gehobene Küche bzw den Gehoben Gästen zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kuppe71,

leider fehlt auch uns hier eine konkrete Frage. Z.B. was interessiert Dich? Wo glaubst Du hättest Du Talent? Finanzierungsmöglichkeiten? Bist Du bereit eine völlig neue Ausbildung zu beginnen? etc.

In unserem Ratgeber Weiterbildung haben wir allerdings einen ausführlichen Artikel zu dem Thema Umschulungsmöglichkeiten. Hier ein Link dorthin:

https://www.fortbildung24.com/ratgeber/umschulungsmoeglichkeiten/

Wir hoffen, das bringt Dich ein wenig weiter.

Beste Grüße und viel Erfolg

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?