Frage von Wizardmon, 153

Hallo zusammen Habe seit heute morgen komische, kleine, rote Punkte auf meinem rechten Unterarm. Juckt nicht und schmerzt nicht. Kennt sich jemand damit aus?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Carlystern, 115

Vielleicht ein Kontaktexcem habe ich auch zur Zeit. AUSGELÖST zum beispiel durch Kosmetika und Drogerie Artikel

Kommentar von Wizardmon ,

Danke für die Antwort. Hatte am Tag zuvor 2-3 Aspirin, da ich Kopfschmerzen hatte. Ansonsten habe ich seit Jahren keine Arzneimittel mehr zu mir genommen (ausser gelegentlich Aspirin aber solche Punkte sind mir noch nie aufgefallen). Denkst Du es könnte trotzdem daran gelegen haben?

Kommentar von Carlystern ,

Ich habe dasjetzt zwei Wochen. Nach einer Woche wurde es besser. Man sieht es zwar noch aber wenig. Ich denke da kommt hauptsächlich durch das Duchgel mit enthaltenem Parfüm. Allergien kann man leider ein Leben lang entwickeln.

Antwort
von User1998, 117

Das kann eine Kontaktallergie sein oder eine Allergie auf etwas, was du gegessen hast. Ich vermute aber mal Ersteres. Checke mal ab: neues Shirt/neuen Pullover? Neues Waschmittel? Arm auf irgendetwas abgestützt, das nicht sauber war, oder irgendwie mit was behandelt?

Kommentar von Wizardmon ,

Danke für die schnelle Antwort. Also neuer Pullover oder neues Waschmittel kann ich ausschließen. Gegessen habe ich auch nicht anders als sonst. In Berührung mit etwas speziellen bin ich meines Wissens auch nicht gekommen... aber wer weiß.

Kommentar von User1998 ,

Da reicht schon ein bestimmtes Putzmittel, das verwendet wurde, um den Tisch abzuwischen, auf den du einen Unterarm aufgelegt hast. Oder eine Tischdecke, die mit Wäschestärke behandelt wurde, auf die du allergisch reagierst.

Wenn das in 3 bis 4 Tagen nicht weg ist, würde ich dann doch damit zum Hautarzt gehen. Aber der wird dir vermutlich nur eine Cortisonsalbe verschreiben, mehr nicht.

Kommentar von Wizardmon ,

Das klingt plausibel. Danke. Allerdings trug ich in letzter Zeit eigentlich immer etwas langärmliges. Aber Du hast wohl recht, ich sollte es noch ein paar Tage beobachten und wenn es nicht verschwindet oder gar schlimmer wird, einen Arzt aufsuchen. Schadet ja nicht. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten