Frage von RuedigerP, 81

Hallo zusammen.Habe Problem mit Stubenreinheit.Unser Welpe 4 1\2 Monate macht in Wohnung?

Wenn wir unterwegs sind Stadt,Restaurant,Besuche machen, hält er bis zu 5 Stunden aus.Nachts hält er auch durch.Auf Spaziergängen macht er regelmäßig. Zwischendurch schafft er es tagelang in der Wohnung sauber zu sein. Dann gibt es Tage, wo er draussen macht und nach ca 1 - 2 Stunden wieder in die Wohnung macht. Er zeigt auch nichts an.Wir wissen das er nach Essen schlafen spielen raus muss. Hundeschule waren wir auch.Alle sagen immer nur Geduld und Konsequenz. Sind da nicht die einzigen. Hat jemand evtl noch einen Tipp für uns? Alle anderen Sachen lernt er schnell. Dumm ist er nicht.

Antwort
von kleinesbiest85, 43

Kauft euch die Laken zum wegwerfen, die man bei Babys unter das Bettlaken legt, um die Matratze beim Überlaufen zu schützen. Das hat eine Kollegin bei ihrem Welpen gemacht.

Er wusste sehr schnell, das er im Ernstfall darauf muss, und ist trotzdem schnell Stubenrein geworden.

Viel Erfolg und MfG

Kommentar von Lapushish ,

Nein!, das zeigt ihm nur, dass er NICHT raus muss und fein Drinn pullern darf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community