Frage von LORYS13, 57

Hallo zusammen, wer hat Erfahrung mit helicopacter pylori?

Antwort
von Herb3472, 36

Sorry, aber Bakterien heißen Bakterien und nicht Pakterien.

daher heißt auch Dein Bakterium "helicobacter pylori" und nicht "helicopacter pylori".

Nach bisherigen Untersuchungen sind etwa 50 Prozent der älteren Erwachsenen mit dem Bakterium kontaminiert. Das bedeutet aber nicht, dass auch alle davon krank werden und Krankheitssymptome aufweisen. Ich glaube, ich hatte das Bakterium auch einmal. Ist aber schon länger her, und ob ich es heute noch in mir trage, weiß ich nicht.

Kommentar von LORYS13 ,

Danke Herb3472 für deine Antwort.  Das Problem ist das ich seit 6 Monaten in Behandlung bin und bis jetzt ohne Besserung. Hatte schon zwei verschiedene Antibiotika, aber haben beide nichts genützt.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich weiß, die Dinger sind nicht leicht wieder loszubekommen. Bist Du bei Deinem Hausarzt oder bei einem Spezialisten (Gastroenterologen) in Behandlung? Letzterer wäre anzuraten.

Kommentar von LORYS13 ,

Bin seit 6 Monaten beim Hausarzt in Behandlung, morgen habe ich ein Termin für   eine Magenspiegelung beim Spezialisten.

Antwort
von Seehodil, 40

Soll jetzt jeder aufzeigen und "hier!" rufen, bei dem das der Fall ist und dann gehen wir alle auseinander?

Oder kommt noch eine eigentliche Frage?

Kommentar von LORYS13 ,

Hast recht , bin neu hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten