Frage von vuvenCC, 34

Wie lange dauert die Bearbeitung einer einzelnen Bewerbungsmappe in der Personalabteilung durchschnittlich, also die Bewerbervorauswahl?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derbas, 21

Also ich kanns nur von meiner Erfahrung in der Personalabteilung eines großen Stahlwerkes sagen. Je nach Qualität der Bewerbung ab etwa 5 Minuten. Das wären dann Bewerbungen mit offensichtlichen Fehlern oder mehreren Schreibfehlern. Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen in dieser Firma werden diese Bewerbungen im Vorfeld von Azubis aussortiert. Die anderen Bewerbungen werden mit einer Eingangsbestätigung beantwortet, registriert und an die Sachbearbeiter weitergeleitet.
Je nach qualifikationsgrad der Stelle hat der Prozess zwischen zwei (Helferstellen) bis sechzehn Wochen ab Freimeldung der Stelle (Ingenieure) gedauert.

Kommentar von vuvenCC ,

Danke für die ausführliche Antwort!

Kommentar von vuvenCC ,

Wie viele Bewerbungen kamen denn da pro Stellenausschreibung im Schnitt bei euch rein, bzw. wie viele habt ihr/die Azubis schon im ersten Schritt davon ca. aussortiert?

Viele Grüße

Kommentar von derbas ,

Das kann ich nur im Bezug auf Ingenieursstellen sagen. Da waren es zwischen 800 und 1500 pro ausgeschriebene Stelle je nach Fachgebiet.

Antwort
von Repwf, 34

Zwischen 

1 Tag und 8 Wochen 

ist alles möglich! Je nach Arbeitgeber! 

Kommentar von vuvenCC ,

Danke für deine Antwort. Ich glaube, ich habe mich unglücklich ausgedrückt. Ich meinte die Bearbeitung einer einzelnen Mappe in Stunden. Brauche da einen ungefähren Wert für eine Studie. Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community