Frage von Happiness88, 18

Hallo zusammen! Was bedeutet, dass eine bestimmte Methode im Philounterricht eine heuristische Funktion hat? Wäre über jede hilfreiche Antwort sehr dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berkersheim, 12

Eine Methode ist eine Herangehensweise. Jede Herangehensweise ist wie ein Lichtkegel. Sie kann nur ausleuchten, was in den begrenzten Kegel fällt. Solange man eine Methode nur in ihrer Begrenzung erkennt, in der Suche nach mehr Wahrheit einen begrenzten Bereich auszuleuchten, und nicht als eine Offenbarung, die alleinseligmachend ist, ist die Erfahrung, was verschiedene Methoden leisten können, hilfreich. So wird man fit, problembezogen die passenden Methoden auszuwählen.

Antwort
von safur, 11

Lies mal da..
http://www.philosophie-woerterbuch.de/online-woerterbuch/?tx_gbwbphilosophie_mai...

Antwort
von NeleMerle, 6

Es bedeutet, dass du mit dem Wissen was du hast, auf bestimmte Schlussfolgerungen kommst. Du setzt also dein (Vor-)Wissen ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten