Frage von WhiteNigga97, 79

Hallo zusammen, meine Ex Freundin und ich haben uns ca vor einem Jahr getrennt. Am Dienstag haben wir geredet und sie meinte das sie mich vermisst?

Sie hat gesagt das es die schönste Zeit ihres Lebens wahr usw. Ich habe geantwortet das ich Angst habe mich nochmal darauf einzulassen. Wir haben weiter geredet und im Endeffekt hat sie bei mir übernachtet. Ich liebe sie immer noch wie am ersten Tag und weis nicht wie ich mich verhalten soll, im folgenden meine Fragen:

  1. wie sollte ich mich verhalten?
  2. gibt es wirklich Hoffnung oder ist das ganze nur ein Spiel?
Antwort
von Cathrine8, 21

Ein Neuanfang macht nur dann Sinn wenn ihr wisst warum es beim ersten Mal nicht geklappt hat.
Wenn deine Gefühle für sie noch stark genug sind versucht es doch einfach nochmal...
Alles Gute...

Antwort
von Ashuna, 25

Du sollst dich so verhalten wie du es für richtig empfindest, ob es gespielt ist oder nicht kann dir hier niemand sagen.

Frag dich selber, warum haben wir schluss gemacht und ob du mit ihr dein Leben verbringen kannst. Dann beantwortest du deine Frage von selber.

Gruß Ashuna

Antwort
von uknownyeahh, 35

Es gab da mal folgenden Spruch.
"Eine Beziehung noch einmal einzugehen ist wie ein Buch ein zweites Mal zu lesen, man kennt das Ende".
Lass es der Vergangenheit angehören und schau nach vorne.

Kommentar von BlueExorcist ,

Der Spruch ist gut, den merke ich mir. :D

Antwort
von BlickAufsMeer, 30

Man sollte solche Sachen der Vergangenheit lassen.

Es werden nur alte Wunden wieder geöffnet und schließlich habt ihr euch damals ja nicht grundlos getrennt.

Wieso schaust du nicht nach vorne und beginnst von neu?

Auch wenn es schwer ist, aber man sollte sowas nicht nochmal aufwärmen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community