Hallo zusammen, kurze frage: Ich bin Azubi und verdiene 507€ netto im 2. Lehrjahr, 184€ Kindergeld Warmmiete 315€ Mutter 0, Vater 3500€ Anspruch auf BAB?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es sonst keine Unterhaltsberechtigten im Haushalt gibt würde ich nein sagen,zumindest wenn das 3500 € Nettoeinkommen sind !

Im Internet gibt es kostenlose BAB - Rechner,da kannst du dir deinen evtl.Anspruch berechnen lassen,aber bevor du da etwas bekommen würdest sind die deine Eltern vorrangig zum Unterhalt verpflichtet,solltes es deine Erstausbildung sein.

Bekommst du 507 € und bekommst dein Kindergeld von 190 €,dann hast du nach Abzug von in der Regel 90 € für Aufwendungen wegen deiner Ausbildung von deiner Netto Vergütung ein anrechenbares Einkommen von 607 €.

Dir stünden als Azubi / Student in eigener Wohnung / WG - laut Düsseldorfer Tabelle 735 € Unterhalt zu,es würden dir dann also noch ca. 128 € zustehen,entweder Unterhalt der Eltern oder ggf.als BAB - von der Agentur für Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anspruch auf BAB wenn wohnt zuhause: gar nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffentliche Gelder gibt es nicht. Dein Vater verdient zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du in Schul- oder Berufsausbildung bist (Erstausbildung) hast du als Volljähriger Anspruch auf Barunterhalt gegen deine Eltern. für auswärts wohnende Kinder liegt dieser bei 735,--Euro. Minus Kindergeld 194,-- Euro = 541,-- Euro minus 417,-- (507,-- Ausbildungsvergütung abzüglich 90,-- Euro für Fahrkosten und allem. Kosten) = 124,-- Euro Unterhaltsbedarf, den du bei deinen Eltern geltend machen musst. Weigern sie sich und du bist unter 21 kann das Jugendamt dir bei der Berechnung deiner Ansprüche helfen, realisieren musst du sie ggf. über das Familiengericht. Wegen des hohen Einkommens deines Vaters wird es keine BAB geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das entscheidet das amt 

da dort auch gewisse Faktoren eine rolle spielen die wir gar nicht kennen 

am besten einfach fragen das schadet ja nicht 

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast auf BAB keinen Anspruch wenn du bei fen Eltern wohnst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung