Frage von failix2014, 57

Hallo zusammen, kennt sich einer hier mit Fahrrad/Rollstuhlreifen aus?

Ich hab einen Rollstuhl, auf den ich gerne Fahrrad- Stollenreifen aufziehen würde, mein Problem, eine andere Felge kann ich nicht benutzen und ich weiß nicht, welcher Mantel auf die Rollstuhl- Felge passt. Die Abmessungen der Felge: Außen- Durchmesser: 55,5 cm Felgen- Maulweite: 2 cm Felgenschulter- Durchmesser: 53,77 cm

Anhand der alten Reifen kann ich leider auch nicht sagen, was für Reifen ich brauche, da die alten Vollgummi- Reifen waren

Vielen Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RobertLiebling, 44

Da müssten Reifen der ETRTO-Dimension xx-540 passen (gängiges Maß z.B. 37-540). Das ist keine für Fahrradreifen gebräuchliche Felgengröße.

Rollstuhlreifen gibt's zwar unterschiedlich profiliert, aber grobe Stollenprofile sind meines Wissens nicht dabei. Die wären wegen ihres Rollwiderstands auch bestimmt nicht allzu beliebt bei den Fahrern.

Hat Deine Felge ein Ventilloch bzw. ist sie überhaupt für Luftbereifung geeignet?

Kommentar von failix2014 ,

Ob die Felge für Luftbereifung geegnet ist weiß ich leider nicht, ein Ventilloch hat sie noch nicht, aber das kann ich ja noch reinbohren :D

Antwort
von natascha70, 38

Schau mal hier rein. Da findest du verschiedene Reifen und auch die Maße der benötigten Felgen. 

http://www.schwalbe.com/de/rollstuhl.html

Antwort
von abibremer, 25

WOZU um Himmelswillen Stollen? Ich krieg schon zuviel, wenn ich mir nur VORSTELLE solche Rumpeldinger auf ebenem Boden an meinem Rolli zu haben: Das dürfte das selbe "Fahrgefühl" ergeben, wie über Kopfsteinpflaster zu fahren.

Kommentar von Franek ,

Etwas "feiner" wird das schon. Im Normalfall spürt man dann jede Noppe (so wie wenn man mit einem Stollenbereiften Fahrrad in einem geschlossenen Raum mit glattem Boden fährt) ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten