Frage von ZGPeter, 6

Hallo Zusammen Kann mir jemand genau erklären, wer/was in Gesetzen usw. mit "Dritter" gemeint ist?

Allgemein erklärt oder bez. dieser 2 Beispiele unten.

  • Vorschriften Dritter gelten auch, dürfen die Norm aber nicht abschwächen oder ihr widersprechen.?
  • Bei Schädigung eines Dritten zahlt die Versicherung in diesem Fall nicht.
Antwort
von CodeExtreme, 2

Guten Abend,

allgemeine Aussagen sind immer schwierig. Aber um es zu versuchen:
Der Dritte im Rechtsverhältnis zwischen Personen ist in der Regel ein Außenstehender.
Beim Beispiel der Versicherung besteht ein Versicherungsvertrag zwischen Versicherer und Versichertem. Eine Person die nicht benannt ist wird hier als Außenstehender, also Dritter bezeichnet.

Viele Grüße
Merlin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten