Frage von lars371978, 21

Hallo, ich wurde am Freitag umgerissen und daraus folgernd; kurze Bewusstlosigkeit mit verschluckter Zunge. Krankenhausbefund Schädelhirntrauma.Täter anzeigen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Klint2702, 21

Naja das kommt auf die Gesamtsituation an ... Ich mein wenn es z.B. ein Arbeitskollege oder Klassenkamerad ist, wird eine Anzeige das Klima zwischen euch nicht unbedingt verbessern. Da würde ich wenn möglich das Gespräch suchen und die Anzeige als letzte Option in Betracht ziehen.

Ist es jetzt ein mehr oder weniger Fremder würde ich ihn eventuell sogar anzeigen.

Antwort
von Luca2698, 17

Du solltest ihn nicht anzeigen, wenn:
- Der Täter dein Freund ist und ihr eventuell schon gute Tage zusammen verbracht habt
- Der Täter dich aus Versehen umgerissen hat

Wenn du den Täter persönlich kennst, würde ich es mir auch überlegen.

Du solltest ihn auf jeden Fall anzeigen, wenn er aus voller Absicht gehandelt hat und ihr euch generell nicht so gut versteht und er dich deshalb angerempelt hat.

Kommentar von lars371978 ,

Mit voller Absicht und im grossem Zorn. Aber kein Plan warum.

Kommentar von Luca2698 ,

Kennst du ihn/ Ist oder war er einmal dein Freund/ Siehst du ihn häufiger?

Kommentar von lars371978 ,

Wohnt bei uns im Dorf und hat die Geschichten schon öfter abgezogen.Nun war ich mal dran. Ohne Vorwarnung. Naja wir nennen ihn mal Bekannten.

Kommentar von Luca2698 ,

Also wenn er sich immer so verhält, dann kannst du ihn anzeigen. Du warst ja auch bewusstlos, was man auch nicht auf die leichte Schulter nehmen darf

Kommentar von lars371978 ,

Heute entlassen worden mit nem schönen Brummschädel. Morgen weiter zum Hausarzt. Brauch ich zwingend nen Anwalt im jetzigen  Moment? Was könnte auf den Täter zukommen? könnte mir ja egal sein aber wie beschrieben noch nie mit so etwas zu  tun gehabt

Kommentar von Luca2698 ,

Du kannst auch zur Polizei glaube ich.
Bei seiner Bestrafung hängt viel davon ab, wie alt er ist.
Minderjährig: Da dürfte nicht viel passieren, eventuell muss er dir Schadensersatz zahlen
Erwachsen: Da kann er schlimmstenfalls auch ins Gefängnis kommen

Antwort
von miezepussi, 20

Nenne mir mal einen Grund, warum Du es nicht tun solltest. Ich kenne keinen. Also, auf zur Polizei und anzeigen.

Kommentar von lars371978 ,

Unsicherheit. Gegenanzeige obwohl ich nichts getan habe dann Aussicht auf erfolg usw. Unwissenheit natürlich auch. Hatte mit sowas noch nix am hut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten