Ich würde gerne wissen, was der beste Zeitpunkt ist, um einen Geburtstagskuchen mit zur Arbeit zu nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie die meisten hier schon richtig festgestellt haben, ist der beste Zeitpunkt natürlich der Geburtstag selbst. Sollte das aber nicht möglich sein, weil z.B. zu viele Kollegen da sind, oder, falls du deine Kollegen magst, wenn einige von ihnen fehlen, dann ist der beste Zeitpunkt nach der goldenen Kuchenregel genau 5 Wochen nach dem Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar am Tag des Geburtstags bzw. am ersten Werktag danach, falls der Geburtstag nicht auf einen Werktag fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mich wundert sind die Themen zu Deiner Frage, also "Arbeitsrecht" sowie "Mobbing"... beim Letzteren würde ich eher keinen Geburtstagskuchen mitbringen und das ganze ist übrigens auch nicht im Arbeitsrecht geregelt.

Normalerweise nimmt man am Geburtstag den Kuchen mit zur Arbeit, außer halt wenn man am Wochenende seinen Ehrentag hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder am Geburtstag und den Kuchen in der Pause anbieten. Oder am darauffolgenden Freitag zu Arbeitsschluss.

Entscheidend ist, dass der Arbeitsablauf nicht nennenswert gestört wird.

Weshalb ds Stichwort Mobbing?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der früh am Tag des Geburtstags würde ich den Kuchen in die Küche stellen und dann eine Rundmail schreiben, dass es was leckeres in der Küche für alle gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deinem Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitpunkt? Na am Geburtstag oder am Tag danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung