Frage von AdrianFragtEuch, 36

Hallo zusammen, ich verstehe nicht wo man bei Gleichungen Minus oder Plus rechnet... hört sich zwar komisch an, aber guckt mal hier...?

1.

5x = 4x+7

= 5x = 4x+7 /5x-4x ???

x = 7

2.

2x-17=9

=2x-17=9 /17+9

=2x = 26 /:2

x = 13

Dort steht nichts davon das man - oder + rechnen soll, trotzdem muss man es machen :/ Ich bitte um eine Erklärung, DANKE

Antwort
von Dhalwim, 14

Also eigentlich hast du die Antwort schon.

Ich meine bei: 1. [x = 7]

5 (x=7) = 4 (x=7) + 7

5 * 7 = 4 * 7 + 7

35 = 28 + 7

35 = 35

Du hast ja x schon angegeben, die Zahl daneben steht dafür "WIE OFT" diese vorkommt.

2. [x = 13]

2 (x=13) - 17 = 9

2 * 13 - 17 = 9

26 - 17 = 9

9 = 9

Ich meine es heißt ja nicht umsonst "Gleichungen".

X ist gleich wie sieben. Fünfunddreißig ist gleich fünfunddreißig, neun ist gleich neun.

Antwort
von Herzogianer, 17

1.

5x= 4x +7 

Anders geschrieben: 5x= 7+ 4x

Du willst ja den Wert für x herausbekommen also, ziehst du x rüber:

5x= 7+4x  I - 4x

5x-4x =7+4x-4x (auf beiden Seiten -4x)

x= 7

2.

2x -17 = 9 (jetzt musst du die 17 auf die andere Seite ziehen)

2x-17=9   I +17(da -17+17=0)

2x-17+17=9+17

2x=9+17              2x= 26   I :2                 x= 13

Kommentar von AdrianFragtEuch ,

ok danke

Antwort
von Bitology, 15

Abend,

die Frage verstehe ich nicht ganz, bitte konkreter.

Wenn vor der Variable oder der Zahl ein - steht, rechnest Du immer +. Wenn davor nichts oder ein + steht, immer -

Antwort
von xodxod, 12

1) 5*x=4*x+7 ||-4**x
X=7

Antwort
von xodxod, 9

Du musst auf beiden seiten das selbe rechnen

Antwort
von Marvin0506, 10

Bei 1 ziehst du 4x ab, damit du auf der einen Seite 1 x hast und auf der anderen Seite eine Zahl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten