Frage von imdmi, 19

Ich suche für eine umweltfreundliche solar- und Windkraft betriebene Meerwasserentsalzungsanlage Investoren, Partner, Zeichner und Ingenieure?

Nächstes Jahr muss ich meine Idee bei dem Deutsch Arabische Verbindungsbüro abgeben. Dafür brauche ich EUCH! Meine Idee beruht auf die einfache Art der Meerwasserentsalzung, ohne die Umwelt zu belasten.Die Einmal-kosten sind hoch, werden jedoch über das Patent schnell wieder eingenommen. Die monatlichen Fix- und Variablen-kosten fallen dafür aufgrund des Aufbaus gering aus.Die Anlage soll auch nicht, obwohl sie es könnte, für die Trinkwasser Gewinnung entstehen.Im Fokus steht hier vielmehr die Bewässerung der Landwirtschaft.Damit einher gehen die Begrünung, die Grundwasserbeeinflussung und der Anbau von Obst und Gemüse.Einen großen Anteil des benötigten Wasser können wir Menschen über Wasserreiche Früchte und Obst ausgleichen. Löwen beispielsweise regeln über das Blut ihres Gejagten auch ihren Wasserhaushalt. Nur in seltenen Fällen müssen sie zur Wasserstelle.In Sonnen reichen Ländern gibt es viele Möglichkeiten Obst, Gemüse und Kräuter anzubauen. Exkurs: Den Regenwald gibt es nur, wegen dem Sand aus der Wüste.

Zum Einen für den Export und zum Anderen für die eigene Versorgung.

In meiner Idee (Weiterentwicklung vs.Kosten) werden zudem Städte nachts durch Berieselungsanlagen mit Wasser von oben vom Staub befreit und der Boden befeuchtet. Aber das wäre nur eine Weiterentwicklung.

Ich hoffe, das Prinzip sollte klar sein.

Es geht primär um das Soziale, danach um den Profit. Niemand muss umsonst arbeiten, kann zudem an einem großen Projekt teilnehmen und die Welt verändern.... Egoisten sind hier nicht gefragt.....

Freue mich über viele, die sich mir anschließen wollen  und wie ich denken....

Ingo Imhoff Bremen Germany

Antwort
von Kuestenflieger, 13

jetzt nur noch die pipeline über / unter land dort hinbringen . wo doch der wüstensand so humid ist .

Kommentar von imdmi ,

Humides Klima haben wir eher in Europa. Aber das sind die Fragen, womit ich arbeiten kann und will. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn wir gemeinsam eine Arbeitsgruppe bilden. 

Alle sind herzlich willkommen die Konstruktiv dazu beitragen wollen.

Die Leitungen sollen unterirdisch verlaufen, die Bewässerung jedoch oberirdisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community