Frage von Alco21, 36

Hallo zusammen Ich möchte in der Schweiz arbeiten da die weit besser zahlen als hier in Österreich. Wie läuft das genau und was muss ich beachten ?

Habe eine Lehre als Metallbautechniker und habe die Österreichische Staatsbürgerschaft.

Antwort
von meggie105, 28

puh, sei dir aber bitte bewusst, dass man bei uns zwar mehr verdient, ABER auch der lebensunterhalt viel teurer ist. alleine für die krankenversicherung musst du z.b. ab 18 jahren mit mindestens 300 franken pro monat rechnen, die preise österreichs kenne ich aber nicht. wenn ich in der schule bin und was anständiges essen möchte zu mittag, muss ich auch mit 10 franken pro tag rechnen, und das reicht dann auch "nur" für ein aufwärmgericht, ein getränk und eine frucht. dies mal so als vergleich.

eine direkte antwort auf deine frage habe ich zwar nicht, aber sei dir dessen bewusst, was ich gerade geschrieben habe und überlege es dir gut!

Kommentar von Alco21 ,

Danke für deinen Tipp^^ Ich habe Kollegen die in die Schweiz gezogen sind und eindeutig sagen wen man alles zusammen zählt lebt man in der Schweiz ziemlich besser ^^ 

Kommentar von meggie105 ,

das kann gut sein. ich finde, es lebt sich sehr gut hier :D aber wie gesagt, ich kenne mich mit den preisen etc. von österreich gar nicht aus. zu deutschland ist der unterschied aber schon ziemlich stark, deswegen wollte ich dich auch "warnen". bist du denn zurzeit noch in der lehre oder bereits fertig? ich würde jedenfalls zuerst die ausbildung beenden, bevor du dir in der schweiz arbeit suchst.

Kommentar von 556er ,

Ein Mechaniker bei uns, der aus DE kommt bereut es mittlerweile, hierher gezogen zu sein. Ingsesamt hatte er mit seiner Frau und seinen 2 Kindern mehr zum leben als in CH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community