Frage von Exsalvo, 41

Hallo zusammen, ich interessiere mich stark für eine Existenzgründung im Bereich Self - Storage.?

Es ist schwer sich einen Überblick zu verschaffen welche Kosten auf einen zukommen bei Einrichtungssystemen im Self Storage Bereich. Ich meine die Investitionskosten bezüglich der Stahltrennwände, Türen und Flure. Also für eine Halle von 3.000 m² wie viel Kapital benötige ich für eine Self - Storage Einrichtung?

Danke

Grüße

Antwort
von rgamst, 29

Wieviel kann ich Dir nicht sagen, aber denke daran welche Kosten Du erst einmal hast und Du hast nicht sofort Deine ganzen Lagerflächen vermietet hast, weiter berücksichtige dass Du mit erheblich Zahlungsverzügen rechnen mußt bis hin zu nicht Bezahlung der gemieteten Fläche. Zudem kommt es darauf an wo Du lebst.

Ein Freund von mir führt eine Self-Storage und ist mehr am heulen als am freuen. Das muß gut überlegt werden.

Bei der Bank mußt Du eh einen Bisunisplan vorlegen. Warte ab was die sageen

Antwort
von AndreasZm, 13

Hallo Exsalvo,

eine pauschale Aussage läßt sich hier nicht treffen. 

Um die Kosten für eine Halle zu ermitteln solltest Du erst einmal Kontakt mit einem Hallenbauer aufnehmen. Auch die Struktur der Geschäftsidee ist noch nicht klar ersichtlich. Hier kann ein Unternehmensberater in der Vorgründungsberatung hilfreich sein, um das Vorhaben ausführlich zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Zimmermann

Antwort
von ChulatasMann, 27

Grundstück, Zufahrt, Halle, Tore, Zwischenwände, Versicherungen, Anschlüsse ( Strom Wasser Gas Telefon usw.) Versicherungen, Brandschutz, Steuern, Angestellte, usw. Da kommt eine Menge auf dich zu. Wieviel Kapital Du brauchst kann man so nicht sagen. Das kommt darauf an wie Du baust. Ein Tor, zwei Tore? Wie groß? usw.

Kommentar von Exsalvo ,

Vielen Dank für die schnellen Antworten :). Eine Halle gibt es schon ( Familienbesitz / ehemaliges Busunternehmen), deshalb sind  die genannten Aspekte Gas ; Wasser, Brandschutz etc. schon vorhanden. Ich wüsste nur gerne eine ungefähre Preisspanne für solche Einrichtungssysteme,  da ich es sozusagen null einschätzen kann was diese dünnen Stahltrennwände und Rolltore etc. Kosten sollen :D!?

Grüße :)

Kommentar von ChulatasMann ,

Das kann man so auch nicht sagen. Da müsste ein Architekt ran. Wie ist die Bausubstanz? Wie stellst Du Dir die Raumaufteilung vor? Wieviele Geschosse? Statik? Lohnkosten für den Umbau. 

Kommentar von Exsalvo ,

Naja ok danke

Antwort
von FranchisePORTAL, 8

Hallo Exsalvo,

vielleicht wäre dieses Franchise-Konzept etwas für dich: http://www.franchiseportal.de/franchise-unternehmen/lagerbox-m-16520

Hier müsstest du zwar Gebühren zahlen, erhältst aber auch entsprechend Unterstützung - genau bei Fragen, wie den von dir gestellten. Hier hat man schon mehrere solcher Self-Storage-Hallen eingerichtet und weiß, worauf man achten muss, welche Stolperfallen wo lauern.

Schau es dir mal an, aber so oder so: Viel Erfolg!


Antwort
von BeraterstudioKG, 4

Hallo,

bevor Du den Schritt in die gRündung gehst solltest Du im Rahmen der Vorgründungsplanung einen Businessplan erstellen um eine Übersicht überdeinen Kapitalbedarf und deine Kosten zu haben. Eine Pauschaleaussage kann man ausder Distanz nicht machen: Vorab müsste geklärt werden, z.b.

  • Standort
  • Wettbewerb 
  • Miete, laufende Kosten, Personal, Nebenkosten
  • Kosten für Umbauarbeiten, Einrichtung
  • Versicherungen 
  • Persönliche Kosten
  • etc.

Idealerweise läßt Du dich einmal vorab von einem Gründungsberater beraten.

LG Beraterstudio

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten