Frage von MeineWellis1, 54

Hallo zusammen! Ich höre jeden morgen um die selbe Zeit (5:45 Uhr-6:05uhr)eine Art stimme?

Guten Abend! Und zwar bin ich weiblich und 14 Jahre alt. Und jeden Morgen wenn ich zur Schule muss und ich alleine zuhause bin (!) höre ich immer um die gleiche Zeit eine Art Stimme... Ich weiss das ich nicht bescheuert bin da mein Vater dies auch schon gehört hat , und wir haben es unabhängig von einander meiner Mutter erzählt... Nun suchen wir eine Erklärung. Das Problem... Wir können das Geräusch nicht direkt deuten. Es klingt weiblich aber auch nicht nur menschlich.. Es ist schwer zu erklären. Die Nachbarn können es nicht sein... Schon nachgefragt. Wir simd viele Theorien durch gegangen und nichts ist möglich. Sobald man aufsteht und horchen will woher es kommt , ist stille. Legt man sich wieder hin , geht es weiter... Ich selber habe sogar bisschen Angst morgens aufzustehen.. Ich bin immer schon ängstlich gewesen und nun hab ich schon Angst... Vor 6 Jahren ist mein Onkel gestorben (Bruder meines Vaters) und vor fast 2 Jahren meine Oma (Mutter meiner Mutter). Bei so was kommt man manchmal auf doofe gedanken und denkt das es damit was zutun haben könnte. Wenn man dran glaubt.. Kann es natürlich sein. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was es sein könnte? Mache mir bisschen sorgen und habe wie geschrieben Angst davor... Rechtschreibfehler könnt ihr behalten. Vielen dank im vorraus und einen schönen Abend💋💕😊😊

Antwort
von Millena1997, 34

Erkundige dich mal bei deinen Nachbaren, ob sie es auch hören.

Ich glaube kaum, dass das Geräusch aufhört, wenn man nachsehen geht. Kann sein, dass man es einfach nur überhört, wegen den Bewegungen oder der eigene Herzschlag.

Kann sein, dass es irgend ein Wecker ist, oder ein Tier oder so.

Kommentar von MeineWellis1 ,

es ist ein art stöhnen aber nicht wie alle jetzt denken..

Kommentar von Girlywirly ,

Ich arbeite in einer Tierarzt Praxis, meine Arbeitskollegin Besitzt einen alten schwachen Hund. Welcher manchmal in seinem Kuschelzimmer im Keller wartet. Zuerst dachte ich da liegt jemand im Sterben.. es klang wie ein quallvolles stöhnen.. war eine Zeitlang recht unheimlich und ich dachte ich spinne.. bis sie mir erzählt das wäre ihr Hund..

Kommentar von Girlywirly ,

Mein Hund macht übrigens äusserst unheimliche Geräusche wenn er schläft haha beim Träumen..

Antwort
von Vampire321, 33

Hat der Nachbar nen neuen weckton auf seinem Handy?

Wenn du wirklich stimmen hörst, Versuch doch mal herauszufinden, ob sie dich gut leiden können *ggg*

Antwort
von Timi06, 33

hm, vielleicht solltet ihr euren Entdeckerinstinkt einschalten und mal nach diesem "Etwas" suchen. Oder ihr installiert im ganzen Haus Überwachungskameras. Dritte Möglichkeit: POLIZEI. Ja. Probierts einfach mal aus

LG

Antwort
von DerMonkhLP, 14

Schaut besser mal im Wohnzimmer nach ob da noch alles da ist! Man weiß ja nie wer alles so dein Haus ausräumt...

Vielleicht habt ihr auch eine Tier Familiein den Wänden?! 

Antwort
von EndyMeex, 23

So lange die Stimme nichts böses sagt, brauchst du doch keine Angst haben. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community