Frage von SantaCruz16, 29

Hallo Zusammen Ich habe noch eine Aufgabe bekommen im Physik weiss aber nicht wie ich sie rechnen muss weiss es jemand von euch?

Aufgabe: Du hebst unter Wasser einen Felsblock (2,5) mit einer Kraft von genau 100 Newton. Welches Gewicht hat der Fels über Wasser?

Antwort
von henzy71, 16

Felsblock (2,5)......... Felsblock versteh ich, aber was sind die 2,5?

Was hier wichtig ist, ist das Volumen des Felsblocks, respektive seine Dichte. Der Auftrieb ist die Gewichtskraft vom vom Felsblock verdrängten Wasser.

Also, was weisst du noch über den Felsblock?

Gruß

Henzy

Kommentar von SantaCruz16 ,

Ich weiss nichts mehr über den Felsblock aber ich glaube 2,5 ist die dichte

Kommentar von henzy71 ,

Das hilft ja schon mal weiter!!!

Ich gehe dann aus von 2.5 g/cm³, also 2500kg/m³

Die Dichte von Wasser ist ja 1000kg/m³

Für die Erdanziehung g nehmen wir mal vereinfacht 10m/s².

FgW = FgL - FgA = 100N

mit FgW => Gewichtskraft in Wasser

FgL => Gewichtskraft in Luft = 2500 * V * g

(V => Volumen des Felses)

FgA => Auftrieb = 1000 * V * g

FgL = 100N + 10000*V = 25000*V

100N = 15.000V

V= 6.67 * 10^-3 m³

FgL= 2500*6.67*10^-3*g= 166.67N

Vielleicht umständlich, aber dafür wenigstens logisch und hoffentlich richtig :-)

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 9

Eine Zahl ohne Maßeinheit ist sinnlos, damit kann man nichts anfangen.

Antwort
von thomsue, 19

Das hat was mit Auftrieb zu tun, der über Wasser fehlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten