Frage von SalihUsta, 259

Hallo zusammen ich habe eine frage Ich wollte ein kiosk kaufen und im diesem kiosk möchte ich spielautomaten aufstellen Meine frage ist ob das möglich is?

Antwort
von mojo47, 202

schwierig. glücksspiel ist in deutschland ab 21, da einen kiosk aber auch oft jüngere kunden besuchen, müsstest du wahrscheinlich irgendwelche auflagen erfüllen. 

außerdem kostet es viel geld diese dinger zu mieten, ob du davon wirklich was hast glaube ich kaum und ein modernes gerät zu kaufen ist extrem teuer.

außerdem wird dein kiosk dadurch zur anlaufstelle für ein bestimmtes millieu, was andere kunden fernhalten könnte.

Kommentar von SalihUsta ,

Das stimmt aber ich wollte es mal testen 

Kommentar von mojo47 ,

klar das kannst du natürlich machen. du solltest dich nur rechtlich informieren, ob es überhaupt erlaubt ist.

in tankstellen auf rastplätzen sieht man es ja auch oft, aber dort wird meist warmes essen verkauft. vielleicht hat es damit was zu tun. 

habe noch nie einen laden, in dem man einkaufen kann, einen spielautomat gesehen.

vielleicht hast du glück :)

Kommentar von SalihUsta ,

Ich komme aus krefeld bei uns ist in jedem 2 kiosk 2 automaten :)

Kommentar von mojo47 ,

ok ^^ dann frag doch mal einen, was man dazu braucht, dass man das machen darf. vllt reicht schon eine ausschankgenehmigung oder sowas. in dem kommentar von nemesis ist ein link, nach dem gesetz in dem link ist es scheinbar in "normalen" kiosk verboten.

Antwort
von Geochelone, 166

Geldspielgeräte dürfen gem. § 1 SpielV nur in Spielhallen, Wettbüros und Gaststätten aufgestellt werden. Dafür bedarf es einer persönlichen Aufstellererlaubnis gem. § 33c Abs. 1 GewO und einer Geeignetheitsbescheinigung (§ 33c Abs. 3 GewO) für die jeweiligen Räume.

Ein Kiosk (Einzelhandel) dürfte keine Geeignetheitsbestätigung bekommen. Bei einem Imbiss ist das schon anders, weil das Gaststättengewerbe ist.

Antwort
von MxMustermann, 173

Dazu musst du ein Gewerbe anmelden und da es mit Glücksspiel zu tun hat musst du glaube ich sogar eine Genehmigung einholen

Kommentar von SalihUsta ,

Jaa ich denke das man eine schankgenehmigung haben musst

Kommentar von EdnaImmers ,

Schankgenehmigung ist für Ausschank von Getränken

Antwort
von EdnaImmers, 139

Du wolltest?


 Also vermutlich steht dieser Kiosk schon an einem festen Platz. 

Bevor Du den Kiosk kaufst / dafür Geld bezahlst --> 

gehst Du zum zuständigen Gewerbeamt ( bei der Stadt oder Gemeindeverwaltung)  und erkundigst Dich nach den Auflagen und Genehmigungen

1) um überhaupt den Kiosk zu betreiben und 

2) um Spielautomaten dort aufzustellen.


Kommentar von SalihUsta ,

Also einfach zum ordnungsamt und nach fragen 

Kommentar von EdnaImmers ,

Ja, aber sicher - kein Geld an den Verkäufer ohne Gewerbeamt / Bestätigung/ Erlaubnis der Behörden

Antwort
von DerEierSalat0, 152

Nee, eher nicht! Könntest du aber mal versuchen

Lg

Antwort
von Nemesis900, 123
Antwort
von casala, 135

nein - das wäre zweckentfremdung der gewerbegenehmigung.

Kommentar von Geochelone ,

Was für eine Gewerbegenehmigung ? Sowas braucht kein Kiosk...

Kommentar von casala ,

was hab ich denn gesagt? genau das !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten