Frage von Hundeliebhaber3, 179

Hallo zusammen ich habe ein Problem mit meinem Labrador, er hat vor längerer Zeit angefangen zu stinken. Ich habe von Dumiel von Tier Natura gehört, hilft das?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KalleFriedrich, 5

Bei meinem Rüden hat Dumiel  auch super geholfen, der Gestank ist seither kein Problem mehr in meinem Haus. Das zeug ist echt knorke *DaumenHoch*

Kommentar von Hundeliebhaber3 ,

Ich hab es mittlerweile auch bei ihm angewendet und ich bin auch super zufrieden, danke das du mir den Anstoß gegeben hast es zu bestellen 👍

Antwort
von Hundeliebhaber3, 145

Das ist ja das Problem, ich habe von Futterumstellung, bis hin zum Tierarzt Besuch schon alles hinter mir. Das war ja das erste was im in diesem Fall macht. Diese Fakten haben leider keine Wirkung gezeigt und der Tierarzt nichts festgestellt. Deshalb wende ich mich ja an Gute Frage, weil ich halt alles probiert hatte und nichts anschlug. Dieses Dumiel soll gerade bei sowas helfen und ich wollte fragen ob das gut ist, ob jemand eine Erfahrung gemacht hat.

Kommentar von Inmetsu ,

Und auf welches Futter hast du danach umgestellt?

Kommentar von MiraAnui ,

Was fütterst du jetzt?

Es nützt ja nichts wenn du von einem Müll auf den nächsten wechselst 

Kommentar von Hundeliebhaber3 ,

Jetzt seit gestern wieder mit normalem Trockenfutter und auch sein hoch geliebten Hüttenkäse (das hatte ich natürlich ausgelassen, falls das der Auslöser ist) , da gestern dieses Dumiel ankam und er es ohne zu murren isst. Ich werde jetzt mal schauen ob es funktioniert. Die Veränderungen werde ich euch mitteilen. Aber vorher habe ich halt die verschiedenen Marken durchgemacht, um das auszuschießen.

Antwort
von MiraAnui, 135

Was fütterst du? Oft ist flasches Futter auslöser für den Gestank

Antwort
von jakkily, 143

Hat er sich wo drin gewälzt, falls es mal ab und zu vorkommt?

Oder lass mal die Analdrüse beim TA checken, die dient dem Hund quasi als Visitenkarte, kann aber auch verstopft sein und muss dann geleert werden...

lg, jakkily

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten