Frage von bumayehh, 113

Hallo Zusammen, ich habe 3 Joints geraucht in den letzten 3 monaten ist meine haarprobe positiv?

Wie schon oben erwähnt hatte ich heute meine MPU und sollte noch eine Haarprobe abgeben. Weil der Zeitraum von August bis heute nicht Nachgewiesen ist. Nun habe ich aber im September an 3 verschiedenen Tagen ca. 2 mal an Joints gezogen. Meine Frage nun kommt das raus? oder nicht?

Antwort
von VegasEditing, 36

Haartest wird definitiv positiv ausfallen.
Deine Kopfbehaarung wächst ca. 1cm pro Monat und (fast) alles was in der Zeit konsumiert wurde lagert sich dort auch ab.
Heißt wenn du 30cm lange Haare hättest könnte man dir damit deinen Drogenkonsum der letzten 30Monate nachweisen.
Falls du zu kurze Kopfbehaarung hast werden andere Körperhaare verwendet. Diese wachsen i.d.R. langsamer als die Kopfbehaarung, also kann man auch bei geringer Länge den Konsum mehrerer Monate nachweisen.

Falls du jetzt auf die Idee kommst dir alle Haare zu entfernen kann ich dir davon nur abraten.
1. ist es auffällig, wenn du plötzlich keine Haare mehr hast und du brauchst einen guten Grund für die Entfernung der Haare, denn sonst kann das ein Grund für ein Nichtbestehen der MPU sein.
2. hast du mal jemand ohne Augenbrauen gesehen? ich glaube das will kaum jemand freiwillig
3. haben sie die Möglichkeit auch andere Dinge zu testen wie z.B. Finger- und Fußnägel, ich glaube kaum, dass du dir die rausreißen willst.

Kommentar von bumayehh ,

Erst einmal danke für deine Antwort, welche die erste eigentlich ist die eine Aussage hat. Die Haarprobe haben sie vorort ja schon abgenommen. Ich habe nur die hoffnung dadurch das ich 1 Jahr lang davor Abstinent war, es nicht genügend Abbau-Produkte im Organismus befinden so das der negativ ausfallen könnte. Ich habe bereit oft gelesen das bei einmaligen Konsum durch eine Haaranalyse kein Konsum nachweisbar ist.

Kommentar von VegasEditing ,

Naja ich drück dir die Daumen, aber einmaliger Konsum sind ja keine 3 Joints...
Hättest du erst vor kurzem konsumiert hättest du evtl Glück haben können, da man erst nach ca. 14Tagen entsprechende Substanzen in den Haaren finden kann.

Kommentar von bumayehh ,

Ok, hoffe ich mal das beste.. ansonsten muss ich halt nochmal durch, andere möglichkeiten gibt es nicht :/ aber vielen dank

Antwort
von aXXLJ, 20

Geh davon aus, dass die Probe positiv ist, dann freust Du Dich umso mehr, falls sie negativ ausfällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community