Frage von zhdeutsch, 43

Hallo zusammen! Ich bitte euch zur Korrektur. Ich hab einen Satz geschrieben, das ist in Bezug auf ein Diagramm?

Das Thema ist die Schwierigkeiten beim Wechselpräpositionen im Unterricht.

70 Prozent der Lernenden meinen, dass, da die Wechselpräpositionen wechselhaft sind, ihnen die Verständigung so schwerfällt. 18 Prozent finden, dass es ihnen der Unterschied zwischen Mutter - und Deutsche Sprache bezüglich dieser Grammatik die Verständigung schwer macht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für deutsch, 16

Das Diagramm stellt die unterschiedlichen Schwierigkeiten bei den Wechselpräpositionen mit der Anzahl der Lernenden in Beziehung .)

70 Prozent der Lernenden geben an, aufgrund der Wechselhaftigkeit der Präpositionen Schwierigkeiten bei ihrem Gebrauch zu haben.

18 Prozent machen die Unterschiedlichkeit der deutschen und der jeweiligen Muttersprache bzgl. dieses Grammatikkapitels (oder: bzgl. des Gebrauchs von Präpositionen) für ihre Schwierigkeiten mit den Wechselpräpositionen verantwortlich.

Kommentar von LolleFee ,

Danke für den Stern! =)

Antwort
von SusiSun72, 27

Ist kein wirklich verständlicher Satz.. Allein schon das Wort "Wechselpräpositionen" da mitten drin. Würde eher eine kurze Definition des Wortes in den Satz einbauen und zur besseren Verständlichkeit zwei Sätze daraus machen.

Antwort
von atzef, 14

70 Prozent der Lernenden meinen, dass ihnen die Verständigung so schwerfällt, weil sie Probleme mit den Wechselpräpositionen haben.

Der 2. Satz ist vollkommen missraten und überhaupt nicht verständlich.

Übe dringend mal feste Wortverbindungen...

Kommentar von LolleFee ,

Sagen wir mal, dass eine Idee vorhanden sein muss, um den zweiten Satz verstehen zu können, und dass die Idee selbst linguistisches Wissen voraussetzt ;))

Was meinst Du mit "festen Wortverbindungen"?

Antwort
von Translateme, 19

Bahnhof!

Wo ist das Diagramm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten