Hallo zusammen, WINDOWS 7 PASSWORT VERGESSEN! Existenzverlust droht! ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast Du noch ein Administratorkonto mit dem Du dich anmelden kannst? Damit kannst Du die Passwörter der Benutzerkonten überschreiben. Du hast doch hoffentlich nicht als Administrator gearbeitet???

Bevor Du mit irgend welchen passworttool rumspielst probier mal einen Bootfähigen USB-Stick mit Linux zu machen. Anleitungen wie man die (an nem funktionierenden PC) macht gibt es im Internet haufenweise, z.B. mit dem "live USB creator".

Mit dem USB Stick kannst Du den PC booten, deine Daten anfangen auf eine Externe Platte zu sichern (Wenn du nicht die Verschlüsselung aktiviert hast?) und *nach* der Datensicherung kannst Du mit den Tools zum überschreiben / neu setzen des Passworts mal spielen. Manche Linux-Versionen (Kali) bringen sowas sogar mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:32

Das Problem bei solch Sachen ist, es ist zu viel im Internet um zu wissen, was davon richtig ist. 

Möchte ungern das die Daten weg sind. 

Werde es gleich versuchen, danke! 

0

Schritt für Schritt kann ich dir leider nicht helfen. Da du aber hier eine Frage stellen konntest, nehme ich mal an, dass du irgend ein Gerät hast, mit welchem du Internet Zugriff hast.

Geh auf Youtube und such mal nach Windows 7 reset password oder etwas ähnlichem. Ich weiß lediglich, dass du von CD oder USB Stick booten müsstest, und dort dann im Optionsmenü die Konsolenanwendung verwenden musst auch genannt "CMD".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:33

Das habe ich bereits getan, nur leider blicke ich dort so gut wie gar nicht durch. 

Alleine wenn ich Optionsmenü lese, aber werde trotzdem gleich den Stick nehmen und versuchen das Passwort herauszufinden. 

0

Windows 7 Home Edition?  
Standardmäßig gibt's bei der Home Edition ein Administratorkonto ohne Passwort. Also im Abgesicherten Modus starten, als Admin einloggen und dann das Passwort von deinem Benutzer zurücksetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:36

Das hört sich kinderleicht an, nur kriege ich es nicht hin. 

Werde es gleich nochmals versuchen, danke! 

0

Erstelle dir mit einem anderen Computer einen kon-boot usb stick. Google hilft dabei. Dann steckst du diesen in den Laptop und startest den Laptop. Der usb stick ersetzt automatisch das Windows Kennwort durch nichts d.h. Einfach bei der Passwort Eingabe auf weiter drücken. Dann die Daten sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:35

Diesen Kon - Boot normal auf einem anderen Laptop erstellen und im Anschluss anschließen? 

Wäre wirklich einfach, wenn man im Nachgang dann ohne großartig etwas zu tun rein kommt?

Muss man das alte Passwort nicht kennen, um ein neues zu setzen?

0
Kommentar von Sparkobbable
19.06.2016, 12:37

Ja man kommt ganz einfach rein. Ob man das Passwort dann auch ändern kann weiß ich nicht. Probiers einfach mal. Wenns nicht geht sichere die Daten extern und setze das Windows neu auf

0
Kommentar von Sparkobbable
19.06.2016, 13:24

Ne. Nur für Betriebe

0

Deine Existenz  hängt vom Inhalt deines Laptops ab und du bist nicht in der Lage dir das Passwort zu merken oder gar aufzuschreiben?? Zumal du es ja ständig eingeben musst.
 Und ein Backup wurde  von den ach so wichtigen Daten auch nicht gemacht??

Wers glaubst.

Nun., im Internet gibt es genug Anleitungen wie du deine Daten retten kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:40

So unglaubwürdig es auch klingen mag. 

Es sind Kundendaten, Angebote, Adressen, ausgearbeitete Präsentation etc auf dem Laptop.

Ja, Blick mal einer durch die Anleitngen.

Trotz aller dem, vielen Dank für deine ermutigenden Worte! 

0

Leg die Windows CD ein, Computerreperatur, CMD, und gib ein

Net user BENUTZERNAME KENNWORT

Dann wird dein kennword  geändert, wenn du kenn word leer lässt, wird es gelöscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:36

Wie ist es denn wenn ich keinerlei Windows CD habe? 

Gibt es dann trotzdem eine Möglichkeit?

0

Keine Sorgen. Zur Not machst du einen USB Stick Linux Bootfähig - YouTube Tutorials. Dann kommst du auch an deine Daten. Keine Sorgen. Windows verschlüsselt nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aongeng
19.06.2016, 07:09

EFS oder BitLocker sind bereits in Win7 vorhanden. Unter Umständen sind die Daten womöglich doch verschlüsselt.

0
Kommentar von DGsuchRat
19.06.2016, 07:47

Wir hoffen mal nicht, oder?

0
Kommentar von DGsuchRat
19.06.2016, 14:24

schau YT Tutorials an. die erklären alles.

0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baris311292
19.06.2016, 12:48

Werde es gleich versuchen! 

Die Daten gehen dabei nicht verloren richtig? 

Danke! 

0