Frage von mellileiin94, 74

Hallo zusammen.. :) ich war am Freitag Beim Frauenarzt und der Schwangerschafsfrühtest war positiv.. musste noch ein bluttest machen ist der dann auch positiv?

Antwort
von Evita88, 41

Wenn du wirklich schwanger bist, der Test, den du gemacht hast, also nicht nur minderwertig, dann sollte der Bluttest auch positiv ausfallen.

Du wirst dann vermutlich auch den genauen Wert mitgeteilt bekommen, also wieviel hCG in deinem Blut ist. Daraus kann man auch ablesen, ab wann man was im Ultraschall sehen kann (hängt vom Gerät des Arztes ab, bei meinem Arzt ist es z.B. so, dass man ab einem Wert von 1000 was im Ultraschall sehen kann).

Falls du aber nicht so oft Ultraschall machen möchtest, kannst du auch sagen, dass du erst ab dem Zeitraum, der laut Mutterpass vorgesehen ist (SSW 9+0 bis 11+6) einen Termin haben möchtest.

Dann kann man auch schon ein kleines Menschlein sehen. ;-)

Alles Gute!

Kommentar von mellileiin94 ,

danke für die information... ich hoffe es so sehr.. das es dieses mal geklappt hat... :)

Antwort
von AnnaOffiziell, 33

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Das wirst du dann beim nächsten Termin sehen

Antwort
von poldiac, 48

Kann gut sein, aber muss nicht zwingend.

Kommentar von mellileiin94 ,

Ich hoffe es. wir versuchen es seit 1 jahr mein freund und ich.. ich mein anzeichen sind alle da.. müdigkeit.. übelkeit.. verfärbung von den brustwarzen und spannende brüste.. hab auch unterleib ziehen

Kommentar von poldiac ,

Alles Gute euch :)

Kommentar von mellileiin94 ,

danke ich halte euch auf jedenfall auf dem laufenden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community