Frage von Naninu77, 77

Wie lange muss ich nach Einnahme der neuen Pille zusätzlich verhüten?

Ich habe von meiner Frauenärztin die Pille Dienovel verschrieben bekommen.
Ich sollte einfach die Einnahme der alten Pille (Asumate 20) beenden und nach 7 Tagen Pause dann mit der neuen Pille (Dienovel) anfangen. Ich habe den Blister der alten Pille also nicht aufgebraucht.

Ab wann ist der Schutz bei der neuen Pille gegeben bzw. wie lange muss ich zusätzlich verhüten? Oder ist der Schutz sofort gegeben?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 29

Hallo Naninu77

Das kommt jetzt darauf an wie lange du die Asumate genommen hast.

Hast du die Asumate 14 Tage genommen bevor du sie abgesetzt hast dann warst du in der Pause geschützt und wenn du nach 7 Tagen Pause mit der Dienovel weitermachst bleibt dein Schutz erhalten.

Hast du aber die Asumate abgesetzt bevor du 14 Pillen genommen hast dann warst du in der Pause nicht geschützt. Der Schutz beginnt dann erst wenn du die Dienovel 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Naninu77 ,

Super. Vielen Dank für deine tolle Antwort 👍🏻

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 34

Da du von einer niedrigeren auf eine höher dosierte Pille wechselst bist du sofort geschützt, sofern du vor der Pause mindestens 14 Pillen genommen hast

Antwort
von LonelyBrain, 37
  1. Steht alles in der Packungsbeilage

  2. Kann man das auch den Frauenarzt fragen wenn er dir sie schon verschreibt
Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 30

Das steht genau und richtig in der Packungsbeilage.

Antwort
von Leseratte87, 46

In der Regel musst du die Pille mindestens 7 Tage komplett nehmen, um sicher geschützt zu sein. 

Antwort
von meinerede, 26

Ruf´Deine FA an und frag´da nach! Bzw. müsste es eigentlich im Beipackzettel stehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community