Frage von PLAyBoii98, 97

Hallo zsm mir ist ein Missgeschick mit dem Auto passiert?

Und zwar bin ich etwas zu schnell in eine Kurve gefahren bin gegen den Bordstein gekracht und jetzt habe ich vorne Links unter dem nebelscheinwerfer eine große Schramme und die linke Felge ist komplett zerkratzt ... ich habe mir das angeschaut man hat bisher nur das gesehen ... dann bin ich weitergegahren und mir ist aufgefallen das wenn ich den lenker gerade halte fährt er leicht nach links und die Lampe die anzeigt ob ich mit dem auto rutsche blinkt dauerhaft ... weiß jemand was das sein könnte Lg

Antwort
von DerHans, 65

Da hast du wenig Chancen, wenn du den Bordstein verklagst.

Du solltest lieber in die Werkstatt, und prüfen lassen ob sich die Spar des Fahrzeugs verzogen hat.

Antwort
von rampe6, 45

Das hört sich nicht gut an....

Reifen, Felge, komplette Radaufhängung, Spur und Sturz prüfen lassen.

Wenn du so eingeschlagen bist, dass vermutlich auch der ABS bzw. Radsensor hin ist, dann kannst du dir was weiß ich verbogen haben. Vielleich hast du auch irgendwo einen Haarriß - auf jeden fall alles checken lassen

Antwort
von MrZurkon, 35

Da hast du mehr kaputt gemacht. Ab in die Werkstatt und möglichst nicht mehr mit fahren. Die sollen sich Radlager,Spurstange, komplette Radaufhängung, Felge (Ob diese vllt irgendwo gebrochen ist) anschauen. Das kann unter Umständen sehr teuer werden.

Antwort
von ZuumZuum, 65

Spur verstellt, evtl. sogar die Spurstange oder Aufhängung beschädigt, sofort in die Werkstatt und das checken lassen, und NUR noch bis zur Werkstatt fahren.

Kommentar von PLAyBoii98 ,

Ist sowas teuer bei einem Seat Ibiza

Kommentar von ZuumZuum ,

Sowas kostet bei jedem Auto Geld, Wenn es nur einstellen der Spur ist dann bist Du evtl mit 30-60 Euro dabei, ist was kaputt dann rechne mal mit ein paar hundert. Genau kann dir das nur der Fachmann in der Werkstatt sagen. Aber auf keinen Fall mehr so im öffentlichen Straßenverkehr rumfahren, du gefährdest dich und Andere.

Kommentar von Kuppelwieser ,

Lass dir einen Kostenvoranschlag machen, dann wirst es schon sehen! Sei froh, dass Du keine Person erwischt hast!

Antwort
von MancheAntwort, 49

da ist (mindestens) die Spur verzogen....

... wenn du Pech hast, auch der Dreieckslenker...

Antwort
von Sonnenschwarz97, 43

Bring das Auto doch in die Werkstatt die helfen dir bestimmt :)
Ps. In eine gute / seriöse Werkstatt

Antwort
von hoermirzu, 34

Na hoffentlich hat man Dich nicht auch noch geblitzt?

Fahr in die Werkstatt, lass die Felge kontrollieren, neu wuchten, die Spur vermessen; der Kratzer macht Dich, neben Deinem Sprachproblem, bei den Mädels noch interessanter. 

Antwort
von Kreidler51, 32

Dann hast du dir die Spur verstellt und der ABS Sensor hat was abbekommen. Ab zur Werkstatt so kannst du nicht mehr fahren.

Antwort
von karakartal03, 59

Du musst die Spur einstellen lassen kostet zwischen30-60 Euro glaub ich

Antwort
von Verkaufer13, 45

Das bedeutet ab zur Werkstatt :D

Antwort
von Dragonsky, 33

Ab in die Werkstatt...

Vermutlich hat deine Lenkung also die Spur/Lenkgestänge usw was abbekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten