Frage von Ninakohsamui, 68

Wurde vor 2 Jahren am Hals operiert. Die Narbe wird nicht besser. Was kann ich tun?

Antwort
von Tasha, 49

Hausmittel; keine Garantie, dass das bei Narben wirkt: Echtes Rosenöl (nicht Weleda, das ist Jojobaöl). Echtes Rosenöl führt tatsächlich zur beschleunigten Wundheilung. Ich weiß aber nicht, ob sich das auch auf Narben bezieht.

Kommentar von Ninakohsamui ,

Danke:) Man sieht es immer noch stark. Wird ich mal ausprobieren.

Antwort
von nhhw3kbdtl, 12

Salben gegen Narben helfen da eher wenig. Mir hat ein Chirurg mal gesagt, dass man die Narbe massieren soll. Ob es was bewirkt weiß ich nicht, aber einen Versuch wärs vielleicht wert. 

Antwort
von CarinaCupcake, 44

Es gibt Cremes, die gegen Narben helfen sollen. Tatsächlich funktionieren solche Sachen nur in geringen Maßen.

Die meisten Narben wird man nicht mehr los 

Antwort
von Janeta99, 27

Die Narben kann man beim Hautarzt durch Lasern korrigieren.

Antwort
von Deichgoettin, 43

Was verstehst Du unter "Narbe wird nicht besser"?
Wenn Dich die Narbe aus ästhetischen Gründen stört, frage Deinen Arzt, ob und was Du dagegen tun kannst.
Salben und Öle helfen nach 2 Jahren nicht mehr.

Expertenantwort
von Entdeckung, Community-Experte für Gesundheit, 17

Bei solch einer "alten" Narbe kann dir nur ein Dermatologe helfen - eventuell wäre auch ein kleiner chirurgischer Eingriff hilfreich für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten