Frage von Fabian146699, 91

Hallo, wütender Damenbesuch hat meine facebook-Nachrichten gelesen per Hack o.ähnl, was kann ich tun um mich zu schützen?

Eine Exfreundin konfrontierte mich mit dem wortlautgetreuen Inhalt einer Facebooknachricht an eine 3. Person, von der sie eigentlich keine Kenntniss hätte haben dürfen.

Sie hatte Zugang zu meinem WLAN Netzwerk.

Meine Frage ist, wie finde ich heraus wie sie meine Nachrichten gelesen hat und wie schütze ich mich speziell vor ihr und auch in Zukunft davor ?

Meine Idee war im Router eine Whitelist für MAC-Adressen einzurichten - reicht das ?

Antwort
von berlina76, 30

Passwörter Ändern für Facebook und für Router.

Bei Facebook anschließend einmal ausloggen. Beim Abmelden erscheint dann die Frage "dieses Gerät oder alle Geräte ausloggen" unbedingt alle abmelden.

Ich hab eher den Eindruck, das du ihr irgendwann mal wissentlich oder unwissentlich deinen Facebook Accout/Passwort verraten hast und sie jetzt jederzeit mitlesen kann.

Antwort
von benadar, 36

Als erstes änderst Du Deine WLAN-PW und kickst damit schon mal ALLE raus. Danach bist Du vorsichtiger, wer überhaupt Zugang bekommt und änderst das PW öfter, die sich das PW ja schnell verbreitet. Je nach Router kannst Du auch ein extra WLAN für Gäste einrichten, die dann nicht in Deinem LAN sind.

Eine Selbstverständlichkeit sind komplexe PW sowie aktuelle Firmware des Routers. Klar, sie kann mit einem Sniffer Deinen Netzwerkverkehr mitgelesen haben aber das halte ich für eher unwahrscheinlich. Es gibt genug einfachere Lücken, z.B. im Browser gespeicherte PW.

Antwort
von jort93, 41

ja entweder eine whitelist für die mac addressen oder halt den schlüssel ändern. man braucht ja nunmal auch den schlüssel um ins netzwerk zu kommen.

Kommentar von jort93 ,

das ist übrigens genug für eine anzeige. also einige tausend könnte man rausschlagen.

Kommentar von Fabian146699 ,

Ich werde beides machen, Danke, das offensichtliche hätte ich doch glatt übersehen :) !

Kommentar von jort93 ,

und du kannst facebook auch über das HTTPS protokoll abrufen. dann sind die daten AES veschlüsselt und sie kann sie nicht lesen selbst wenn sie sie abfängt https://www.facebook.com

Kommentar von Fabian146699 ,

Jönnten Sie mir vielleicht einen Laiengeeigneten Anleitungslink dazu zukommen lassen ?

Ja - über eine Anzeige habe ich auch schon nachgedacht.

Kommentar von jort93 ,

naja wenn du in deinem browser ein schloss vor der adressleiste angezeigt kriegst ist das in der regel das zeichen das es sich um eine gesicherte verbindung handelt.

kommt halt drauf an ob es http oder https ist

Kommentar von jort93 ,

hatte sie dein handy mal? weil wenn sie dein handy und ihren laptop hat dauert das keine 2 minuten eine spyware raufzuladen die dein ganzes handy überwacht. also mit kamera und mikro. alles.

Kommentar von Fabian146699 ,

Kann schon sein - ich war 10 Minuten duschen, was in dieser Zeit passiert ist kann ich nicht sagen, Handy ist aber mit einem Muster gesperrt, gibt es ein zuverlässiges Tool zum überprüfen und Löschen von Spyware für Android Smartphones ?

Kommentar von jort93 ,

eigentlich hilft oft nur zurücksetzen. wenn spyware erstmal drauf ist findet man die auf nem android meistens nicht wieder.

hatte sie denn einen laptop mit oder sowas? irgentwas womit man das hätte drauf spielen können?

Kommentar von Fabian146699 ,

Nur Ihr Handy, ebenfalls Android glaube ich

Kommentar von jort93 ,

also dann sollte das eigentlich nicht, zumindest nicht besonders einfach, möglich sein. hast du den bei dir ein Wlan passwort?

Kommentar von Erundlich ,

Handy zurücksetzen

Antwort
von Xendom, 32

Nur weil sie Zugang zu deinem WLAN hat, hat sie nicht direkt Zugang zu deinen Accounts. Wenn sie mit einem anderen Gerät in deinem WLAN ist, was ich annehme, muss sie das Passwort eintippen. Ändere am besten regelmäßig dein Facebook Passwort. Das WLAN Passwort am besten auch einmal ändern, dann wird sie automatisch aus diesem rausgekickt.

Antwort
von Klaraneasnape, 39

Ich weiß nicht ob es bei allen geht aber bei meinem WLAN kann ich bestimmte Geräte rauswerfen. Das wäre eine Möglichkeit, wenn es auch bei dir funktioniert. Viel Glück noch damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community