Frage von tmahandball, 27

Hallo, woran kann es liegen?

Hallo, ich bin 16 und von 2013 - Sep. 2014 hatte ich einen 'Freund' wir hatten 1 1/2 Monate was miteinander und waren offiziel 2 Monate zusammen. Bis ich schließlich merkte, dass ich ihn nicht mehr liebe. Wir haben uns nicht sehr oft gesehen und viel gestritten. Seid dem hatte ich gar nichts mehr mit einem Jungen. Ich weiß nicht woran es liegt. Ich bin nicht hässlich (soll nicht eingebildet klingen), habe eine gute Figur (mache sehr viel Sport dafür) und bin auch nicht großartig schüchtern. Trotzdem guckt und spricht mich kein Junge an es kommt mir so vor als wäre ich Luft für die. Und wenn mir mal einer schreibt dann ist das überhaupt nicht mein Typ. Könnt ihr mir Tipps geben oder mir sagen woran es liegen könnte?

Vielen Dank im vorraus. :-)

Antwort
von Driggo, 24

Du ergreifst selbst nicht die Initiative, das ist der Grund, warum du keinen Jungen kennenlernst.

Was machen denn die meisten Frauen heutzutage? Sie gehen z.B. in die Disko, stehen irgendwo in der Ecke rum und warten darauf, dass irgendein Kerl, dem sie "eindeutige Signale sendet", zu ihr rüberkommt und sie anspricht. Dann wundern sie sich, dass die "falschen Kerle" sie ansprechen und sich fragen: " was ist los mit den Männern heutzutage? Es gibt keine richtigen Männer mehr" Aber mal auf die Idee zu kommen, einen süßen Kerl selbst anzusprechen, wenn dieser sie schon nicht anspricht, das ist dann zuviel für die meisten Frauen. Und dann beschweren sich die Frauen, ohne einen Mann nach Hause zu gehen, obwohl sie Null Verantwortung übernommen haben.

Du glaubst gar nicht, wie viel Sch*ss Männer davor haben, eine fremde Frau anzusprechen oder den Blockkontakt mit ihr zu suchen. Gerade dann, wenn die Frau sehr attraktiv ist. Viele Männer haben panische Angst davor!

Zudem kommt noch, dass Männer rational denken und "Zeichen" oder "Signale" einer Frau gar nicht als diese erkennen. Eine Frau müsste einen Mann 10-15 Mal süß angucken, bevor dieser überhaupt checkt, dass die Frau Interesse haben könnte.

Also hilft nur eines: als Frau selbt Initiative ergreifen. Ich meine, wie lange willst du darauf warten, bis ein Mann in deine Nähe kommt, der sich traut dich anzusprechen? Da kannst du lange warten, leider! Und da du nicht schüchtern bist, sollte das kein Problem sein. Ohnehin bekommen Frauen weit weniger "Körbe", als Männer.

Kommentar von tmahandball ,

Klingt zwar etwas hart die Antwort aber du hast recht! 👍

Antwort
von Neelska, 27

Willkommen im Klub :D

Viel liegt denke ich an der Einstellung. Wenn du den Blickkontakt quasi erzwingst wird er nicht zustande kommen. Beziehungsweise wirst du eher die Falschen angucken und die, die dich angucken übersiehst du. Dann kannst du auch im Internet schauen. Da hüpfen ab und zu ein paar nette Typen rum. Also gehe ich von aus :D Pass da aber bitte auf und sei nicht naiv. Kann da aus Erfahrung sprechen. Ich wünsche dir viel Glück und einen schönen Tag. Achja, Frisch Auf Fan hier falls du die BL verfolgst ^-^

Kommentar von tmahandball ,

Ja, danke für den Tipp, werde mal drauf achten ☺ eigentlich müsste ich Fan der Recken sein bin es aber nicht 😂 Rhein Neckar Löwen 👐🎉

Kommentar von Neelska ,

Haha Boo :D Auch wenn die Göppinger grad leider net wirklich gut spielen :/

Kommentar von tmahandball ,

man steht ja trotzdem zu seinem verein, in guten wie in schlechten Zeiten! :-)

Verfolgst du auch die 1. Frauen - Bundesliga ?

Kommentar von Neelska ,

Da meine Family teilweise aus Nellingen kommt ein wenig die Hornets. Aber ich glaub die spielen nur 2te Liga *nicht hauen :D*
Sonst eher nicht :) Mein Dad ist der Fotograf von Frisch Auf und daher kam damals das Interesse für Handball :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community