Frage von vincentkarl99, 25

Hallo, wollte demnächst mal meinen Kolben wechseln von meiner Motocrossmaschine (Honda Cr 125).?

Hi wie oben schon geschrieben mache ich demnächst den Kolben von meiner Cross. Dazu brauche ich meiner Meinung nach einen Drehmoment Schlüssel damit alles richtig sitzt. Da es da ja verschiedene Stärken gibt wäre meine Frage jetzt welchen ich mir am besten zulegen sollte bzw. in welchem Bereich man da so arbeitet und ob ich 2 bräuchte?

Antwort
von matrix791, 19

die anzugswerte stehen für dein modell im handbuch. 

vergiss aber nicht den koben in dir dichtige richtung ein zu bauen ( der pfeil zeigt es dir )  und auch gleich die dichtungen zu tauschen. 

Kommentar von vincentkarl99 ,

Ja haha leider ist es so, dass ich bevor ich an mein Handbuch komme mir das Teil im Netz oder im Baumarkt kaufen wollte also wollte ich schnell hier fragen. Trotzdem danke für den Tipp. Topdisa is schon bestellt :)

Kommentar von matrix791 ,

meistens liegen die anzugsmonete so zwischen 7-11 NM.  also mit einem DRehmomentschlüssel von der stange kommst du da nicht hin- da die meisten erst ab 20 los gehen.  schau im netz nahc einem kleinen kleinen- so ab 5 NM . der sollte dann für alles am motorrad gut sein. 

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 12

Sorry, aber wenn es schon am Drehmomentschlüssel scheitert, meinst du dann wirklich, dass du das nötige Know-How hast, selbst die Kolben zu wechseln?

Es gibt Arbeiten an einem Motorrad, die sollte man einem Fachmann überlassen!

Gruß Michael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community