Hallo wo ich arbeite wird bis ende Juli geschlossen und ich werde nach 4 jahren gekündigt, weiß nicht mehr weiter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, hat nicht´s mit Ausländern zu tun, ist einfach das Alter, hatte das gleiche problem letztes jahr (bin 47) . Einfach überall bewerben irgenwann klappt es. Ansonsten gehe zum Arbeitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ausländer hat das gar nichts zu tun - schau dich mal um...Und ungerecht ist es auch nicht, wenn du nach so kurzer Zeit keine Arbeitslosengeld bekommst. Es ist gesetzlich geregelt.

In kaum einem anderen Land, geht es den Ausländern so gut wie hier.

Melde dich beim Jobcenter und beantrage HarzIV. eleteroy hat dir schon Tipps gegeben. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du must zum Jobcenter gehen,das in deiner Wohngegend für dich zuständig ist.
Dort musst du dich

1.arbeitslos und

2. arbeitsuchend melden

3.danach Jobcenter/Leistungsstelle und Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) beantragen: du brauchst dazu Mietvertrag, Mietquittungen der letzten 3 Monate sowie Kontoauszüge der letzten 3 Monate. ALG 2 besteht aus Regelsatz 404.- plus Warmmiete. ALG 2 ist eine Sozialleistung wegen Bedürftigkeit, also nicht wie ALG 1 eine Versicherungsleistung auf Grundlage der Beschäftigungszeit.

Mach das sofort, damit dir keine Nachteile entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung