Frage von Paranuss32616, 19

hallo. wird mein Fachabi aus NRW in BaWü bei einer Ausbildungsstelle anerkannt oder eher ..tut uns leid aber für uns haben sie nur Hauptschule?

mein ziel ist es in Baden-Württemberg eine Ausbildung zu beginnen und bräuchte eigentlich nur einen guten Hauptschulabschluss für den Beruf den ich mir ausgesucht habe, so in der Stellenausschreibung, würde aber gern mit einem höherwertigen Abschluss mich bewerben. Und zwar mit Fachabi aus NRW. Würde das Fachabi bei der Ausbildungsstelle anerkannt werden? oder besteht die Möglichkeit das dann gesagt wird......für uns haben sie nur Hauptschule

Mir geht es nicht um ein Studium.

Würde mich freuen wenn mir da welche aushelfen könnten

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von SimonG30, 5

Mit dem Begriff "Fachabi" & dem Abschluss, der sich dahinter verbirgt, können eigentlich auch Arbeitgeber hier in BaWü etwas anfangen. Und er wird eigentlich auch dementsprechend anerkannt.

Problematischer wäre es, wenn Du die Fachoberschulreife hättest. Da kann es Dir schon eher passieren, dass ein Arbeitgeber aus BaWü den Abschluss nicht kennt & damit nichts anzufangen weiß.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 7

Ja, das wird bei uns im Süden problemlos anerkannt. Mit einem Fachabi bist du  für einen Beruf mit  für den ein Hauptschulabschluss gefordert ist,bestens qualifiziert. Viel Glück bei den Bewerbungen.

Antwort
von Mewchen, 14

Natürlich wird das anerkannt. Ein Fachabi aus Bayern ist theoretisch genauso viel wert wie ein Fachabi aus Schleswig-Holstein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community