Frage von Steffhase, 105

Hallo, wir wollen unser Haus verkaufen. Die 10 Jahre Zinsbindung sind um. Können wir den Kredit auch ohne Anschlussfinanzierung weiterlaufen lassen?

Also falls wir das Haus nicht so schnell verkauf bekommen. Kann man den Kredit dann einfach weiterzahlen?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 97

Hallo Steffhase,

dies lässt sich pauschal nicht beantworten, da es je nach Bank unterschiedlich sein kann. Manche Banken lassen das Darlehen nach Ablauf der Sollzinsbindung als sogenanntes variables Darlehen weiter bestehen, andere Banken fordern die Rückzahlung der restlichen Darlehenssumme nach Ablauf der Sollzinsbindung.

Ich empfehle Dir daher, Dich mit Deiner Bank in Verbindung zu setzen und die Möglichkeiten zu besprechen.

Viele Grüße

Christina
Interhyp AG

Antwort
von jsch1964, 105

Ja, das geht. Der Kredit läuft dann eben ohne einen festgelegten Zins weiter (ohne Zinsbindung).

Im Moment und für die nächste Zeit dürfte das überhaupt kein Problem sein. Falls die Zinsen dann doch wieder hoch gehen sollten, könnt Ihr dann immer noch eine neue Zinsbindung vereinbaren.

Antwort
von Zakalwe, 90

Normalerweise läuft das dann zu variablen Zinsen weiter. Zur Sicherheit mal mit der finanzierenden Bank sprechen, die sollten sich zum Ablauf der Zinsbindung eigentlich auch melden.

Antwort
von Hardware02, 38

Das kommt auf den Vertrag an. Lest ihn euch noch einmal genau durch. (Bei mir ist es so, dass ich als Zinssatz den Euribor plus einen bestimmten Prozentsatz zahle, wenn ich den Vertrag nach den 10 Jahren einfach weiterlaufen lasse.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community