Frage von SueAllen, 53

Hallo. Wir wollen ein Haus kaufen mit 4 Mietwohnungen..Was bedeutet die Klausel Sicherungsabtretung von Miet- und Pachtzinsanforderungen?

Im Vertrag steht dass "sämtliche Mieteinnahmen zukünftig wie gegenwärtig" an den Kreditgeber abgetreten werden müssen.

BEDEUTET DAS DASS WIR MONATLICH ALLE MIETEINNAHMEN AN DEN KREDITGEBER ÜBERWEISEN MÜSSEN?

WIR MACHEN DOCH EINE RATENZAHLUNG AUS?

.Es ist uns gestattet "nach Abschluss eines erfolgreichen Geschäftsbetriebes" die abgetretenen Forderungen wieder einzuziehen.

WAS BEDEUTET DAS?

Und was uns noch an diesem Vertrag nicht gefällt ist dass der Kreditgeber uns vertraglich auffordert "3 Monate nach Erwerb des Hauses Mieter (samt Mietvertrag und Kontoauszüge über Mieteingang) vorzuzeigen.."

Wir wollen selber in diesem Haus leben und uns die Mieter IN RRUHE aussuchen..

Danke für Eure HIlfe

Antwort
von TheAllisons, 28

Ich würde dir raten, hier einen Rechtsanwalt einzuschalten und dich von ihm beraten lassen, es geht hier schließlich nicht um das Geld der "Portokassa". Hier geht es sicher um mehr Geld, und da sollte alles Hand und Fuß haben,

Antwort
von lohne, 19

Was ist das denn für ein Kreditgeber??? Wenn du sämtliche Mieten abtreten musst, hast du kein Geld mehr die Steuern und Versicherungen sowie anfallende Reparaturen zu bezahlen. Das ist unglaublich. DEN Vertrag würde ich nie und nimmer unterschreiben. Lass dich von einem Notar beraten. Entweder hast du den Vertrag nicht richtig wiedergegeben oder "die spinnen die Römer"

Kommentar von SueAllen ,

Das ist die Allianz.. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass irgendjemand jemals so einen Vertrag unterschrieben hat.. Seit Monaten hampeln wir damit rum.. Mussten zu sämtlichen Bauämtern , Gutachter kamen vorbei und sowas.. Aber das mit der Abtretung wurde NIEMALS in einem der vielen "Beratungsgespräche" erwähnt.

Kommentar von lohne ,

Das ist auch ein Unding. Warum gehst du nicht zu einer Bank. Die Zinsen doch im Moment unschlagbar.

Antwort
von defender90, 19

das bedeutet , dass du solange du den kredit nicht vollständig getilgt hast , alle miet - und zinseinnahmen der wohnungen  , im falle einer nichttilgung deiner raten und zinsen des kredites , an den kreditgeber gehen

Kommentar von SueAllen ,

Und was passiert dann mit dem Geld? Liegt das bis Abschluss des Tilgungszeitraums (10 Jahre) da rum?

Antwort
von kenibora, 14

Sicherungsabtretung bedeutet vorrangig, solltest Du zahlungsunfähig sein (mit Deinen Ratenzahlungen), gehen zunächst alle Mieteinnahmen an den Kreditgeber!!! Aber sei beruhigt, Ihr wollt das Haus erst kaufen, jeder Notar berät Dich eingehend über alles, vor Unterschrift eines Vertrages!

Antwort
von robi187, 23

kredit geber wollen immer die höchstmögliche absicherung?

da würde ich vorsichtig sein und mich mal mit der verbraucherzentale unterhalten. kostet vieleicht was aber das ist besser als später nichts mehr zu haben als schulden?

Antwort
von defender90, 10

nein, ist nur eine imaginäre sicherheitsleistung, ihr erhaltet alle mieteinahmen und evtll. pachtzinsen , davon tilgt ihr den kredit und den zins und der rest ist euch ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community