Frage von musti219, 90

Hallo, wir sind 4 junge unternehmer die geschäftlich nach china fliegen müssen. Da wir noch nie in china waren, ein paar Wirtschaftliche fragen. Währung?

Wie oben beschrieben fliegen wir nach china.
Erster zwischenstopp in shanghai. 1-2 tage dort von dort aus zu einer anderen stadt (kleine Stadt). Wie sieht es mit den Fluggesellschaften aus. Was würdet ihr uns empfehlen. Wie sind die reisekosten ? Wir werden dort keine Hotels buchen, mehr pensionen. Ich hab aus Neugier ausgerechnet wie viel yuan also chinesische Währung 200€ ist. Nach meiner berechnung sind 200€ 1400 yuan. Stimmt meine Berechnung? Und 1400 Yuan klingt viel. Für wie viel reicht dieses geld. Wie sind dort die preise für essen und trinken usw.
Danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jasperyuu, 24

Hallo.

Ich komme aus China, aus Shanghai. Also möchte ich Ihnen etwas empfehlen.

  1.  200 Euro sind ungefähr 1400 Yuan, die nicht zu viel in Shanghai sind. 
  2. Flugticket können Sie in diese Website: de.ctrip.com finden. Die ist von einer börsennotierten Firma Chinas,wovon bestellen wir unsere Karten auch oft in China. Es gibt zwei Flughafen in Shanghai, Hongqiao und Pudong. Pudong ist weiter vom Stadtzentrum. 
  3. Verkehr: Ich weiß nicht, nach welche Lage(Bezirk) Sie gehen möchten. Wahrscheinlich brauchen Sie Ubahn-Shanghai ist nämlich sehr groß, und das taxi ist teuer-manchmal bezahlen Sie mehr als 250 Yuan. Aber keine Sorgen. Englisch und Deutsch können Sie beide benutzen in der Information des Flughafen. Falls Sie eine andere Stadt nahe Shanghai gehen, besser fahren Sie mit dem Zug. Er ist schnell, günstig und bequem.
  4. Hotels oder Pensionen können Sie auch in diese Website bestellen. Wenn Sie nicht zu viel zahlen wollen, empfehle ich folgenden Hotels: Motel 168, 7 Days Inn, Hanting Express, Jinjiang Inn, Home Inn. Alles sind bekannten Hotelketten in China.
  5. Kosten: Pensionen kostet 150-250 Yuan ein Tag. Frühstück 5 bis 20 Yuan. Mittag und Abendessen ist bedingt, im Bistro ungefähr 30 bis 50 Yuan. Preis in Shanghai ist nur ein bisschen niedriger als in Heidelberg.

Hoffentlich wird es Ihnen helfen.

Kommentar von musti219 ,

Vielen dank für diese infos!
Wäre es möglich mit ihnen privat in kontakt zu treten ?

Kommentar von jasperyuu ,

Ja gerne. Bitte senden Sie mir Nachrichten.

Antwort
von faisfab, 2

Also ich kann mich hier nur allen anschließen, sprechen sie mit jemand der sich etwas auskennt im Land. Ich wohne hier und bin etwas überrascht wie einfach sie sich alles vorstellen... Man kommt in SHA sehr weit mit Englisch, in der kleinen Stadt allerdings überhaupt nicht mehr. 

Ich würde auch definitiv vorschlagen als erstes mal ein eher gutes Hotel zu nehmen, der culture shock wird auch reichen ohne eine Pension. 

Ctrip ist wirklich eine super Seite um alles vor Ort zu buchen. Je nachdem wie weit die Entfernung ist, fahren sie am besten mit dem Zug weil es einfach viel stressfreier ist. 

Je nachdem wie sie gerne essen und welche Aktivitäten sie vor haben, sollten sie sicherlich mal mit 400-500 yuan rechnen pro Tag (ohne Unterkunft) denn sightseeing in SHA is nicht nur billig und Essen je nach Vorlieben auch nicht... Die kleine Stadt hingegen wird den Geldbeutel wirklich schonen :)

SHA ist eine wirklich tolle Stadt und wenn man sich an grundlegende Regeln hält, ist sie auch sehr sicher. 

Eine ganz wichtige Sache ist es, niemals sich von fremden zum KTV (karaoke), Teezeremonie oder Ähnlichem einladen zu lassen, dies sind Fallen bei denen man am Ende bei Kreditkartenabrocken von mehreren Tausend Euro enden kann. (passiert täglich und ist nicht witzig)

Was ich in SHA empfehlen kann, wenn das Wetter gut ist, auf dem Financial Tower zu gehen (Flaschenöffner)... ist zwar etwas touristisch aber wirklich ein tolles Erlebnis...

Antwort
von Baoshan, 17

klingt etwas abenteuerlich. Ich slebst kenne nur Shanghai und Peking. IN Shanghai ist es schon nicht ganz einfach sich mit Englisch rumzuschlagen, aber machbar. In einer kleineren Stadt wird das wohl sehr problematisch, daher würde ich euch empfehlen einen Dolmetscher zu suchen.

In Shanghai müsst ihr aufpassen, wenn ihr ankommt. Ich werdet dort ein Taxi angeboten bekommen, allerdings kein offizielles. Die ziehen euch über den Tisch. Bei Ankunft in PVG immer der Ausschilderung(Taxi) folgen, einmal Rolltreppe runter und unbedingt ein offizielles nehmen.

Besorgt euch für alle Adressen, die ihr mit einem Taxi erreichen wollt die Adresse in chinesisch. Die Taxifahrer können an aller Regel kein Englisch.

Hotels findet ihr im online, Preise in Shnaghai wahrscheinlich 50 EUR aufwärts. Bin selbst privat oder an der Uni untergekommen, daher kann ichs nicht genauer sagen. 

Preise in Shanghai sind von bis. Du kannst für 5 Euro was bekommen oder für 100 EUR. Bsp. ein lokales Bier kannst du für 10 bis 15 RMB haben, ein Heineken kostet irgendwo ab 50 RMB.

Wenn ihr Geschäftspartner trefft oder mit denen essen geht, macht euch unbedingt schlau über kulturelle unterschiede. (Bsp: Naseputzen am Tisch geht gar nicht obwohl die sonst sehr entspannt sind beim essen).

Shanghai ist die teuerste Stadt in China, daher werden eure Kosten für die kleinere Stadt signifikant niedriger sein.

Kommentar von musti219 ,

Vielen dank !
Bei 7 tagen Aufenthalt mit wie viel euro sollten wir dort auskommen ? So mindestens ?

Kommentar von Baoshan ,

Ich würde mal mit 600 bis 700 EUR pro Person kalkulieren. Wie gesagt, SH ist mit Abstand die teurste Stadt, der vergleich mit Heidelberg kommt hin. Allerdings ist die preisspanne wie gesagt deutlicher (alles was westlich ist, ist teils teurer als hier).

Antwort
von Kuestenflieger, 34

Ihr Plan klingt wie die Kajak Tour in der Sahara.

So ganz ohne definierte Ziele und Kontakte .

Antwort
von patscholz, 33

Hallo.

Irgendwie hab ich das Gefühl das ihr nicht genau wisst was auf euch zukommt :D

Holt euch zumindest jemanden mit ins Boot der sich etwas mit China auskennt.

Ticketkosten findet man gut über english.ctrip.com. Hotels findet man dort auch. Pensionen oder Hotels schön und gut... Wenn ihr aber noch nie in China gewesen seit dann nehmt euch für die ersten Tage mal ein 3-4 Sterne Hotel.

Für Kurzstrecken in China geht auch sehr gut mit dem Zug. Auch dort kann Ctrip helfen.

Ich selber bin geschäftlich in China, und ich würde niemals ohne einen lokalen Agenten in Verhandlungen beim Kunden gehen.

Gruß
Patrick

Kommentar von musti219 ,

Was machen Sie Geschäftlich in china?

Kommentar von patscholz ,

Ich bin Techniker für Elektronik. Arbeite dort als Field Service Engineer.

Verkaufe Maschinen. Stelle diese auf. Teste diese und Betriebe diese teilweise auch zusammen mit dem Kunden bis er es selber kann. Das chinesische all-around package.

Weil nur weil es nicht im Vertrag steht, heißt nicht das der Chinese es nicht bekommt.

Ist die Mentalität in China. Wer da mithalten will muss die Spielregeln kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten