Hallo wir hatten vor ca. 2 Tagen ungeschützen Sex wissen aber beide nicht ob da was passiert ist deshalb haben wir zur Sicherheit die Pille danach geholt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Loe48,

gut, dass ihr euch umgehend um die Pille Danach gekümmert habt. Die Pille Danach verschiebt den Eisprung so lange bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist. Daher ist es wichtig sie so schnell wie möglich zu nehmen.

Rein statistisch liegt das Risiko, wenn die Pille Danach innerhalb von 24 Stunden eingenommen wird, bei 0,9% bzw. 2,3 % - je nach Pille Danach. Es kann also gut sein, dass nochmal alles gut gegangen ist.

Wenn ihr jedoch sicher vermutet, dass der Eisprung gerade stattgefunden hat wendet euch zusätzlich noch umgehend an den Frauenarzt zur Beratung, besprecht eure Situation und die Möglichkeiten (z.B. auch die Spirale Danach). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/kann-ich-die-pille-danach-nach-dem-eisprung-noch-nehmen-5768

Euch alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Sollte ihre Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortierten Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist nicht einfach mal so ein Bonbon, dass man einwirft wenn man mal ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte.

Das ist eine Hormon Bombe, die immensen Einfluss auf den weiblichen Körper haben kann. Ihr sollten in Zukunft definitiv besser auf Verhütung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loe48
06.11.2016, 12:14

Ja das wissen wir trotzdem danke

0
Kommentar von GoodFella2306
06.11.2016, 12:15

scheint nicht so zu sein, ansonsten würdest Du ja jetzt hier diese Frage nicht stellen

0

Die Pille danach hat die Aufgabe, einen drohenden Eisprung so lange zu verschieben, bis keine Gefahr mehr besteht, dass Spermien das Ei befruchten könnten. Sie wirkt also nur dann, wenn noch kein Eisprung stattgefunden hat. 

Da hier niemand sagen kann, ob deine Freundin ihren Eisprung bereits hatte, bevor sie die Pille danach genommen hat, kann auch niemand mit Sicherheit sagen, ob sie nun schwanger geworden ist oder nicht. Sie sollte in drei Wochen einen Schwangerschaftstest machen oder zum Frauenarzt zur Kontrolluntersuchung gehen. Das wird sowieso empfohlen, wenn man die Pille danach genommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach einen Schwangerschaftstest wenn ihr unsicher seit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loe48
06.11.2016, 12:13

Dann kann es aber schon zu spät sein...

Wir sind noch nicht wirklich alt.

0
Kommentar von alinaceline
06.11.2016, 12:14

Ja aber daran kann man dann auch nichts mehr ändern am besten einfach in Zukunft besser aufpassen

0

Wenn sie die Pille danach genommen hat... Ist sie zu 99% nicht schwanger. Egal ob da was passiert ist oder nicht. Die Pille danach löst eine Reaktion aus, welche alles sozusagen Ausschwemmt... Sie hat dann auch sehr starke regelblutung kurz nach der pilleneinnahme.
Wenn Sie schwanger gewesen sein sollte ist es jetzt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sozusagen abgetrieben.

Seid beim nächsten mal nicht so Unachtsam. Verhütung ist einfacher als eine Abtreibung... Denn eine Abtreibung hat immer auch seelische Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loe48
06.11.2016, 12:18

Danke für die ausführliche Antwort aber was ist wenn sie ihren Eisprung genau dann hatte ?

0
Kommentar von Annichen2209
06.11.2016, 12:22

Eine Pille danach ist wie schon gesagt die hormonbombe pur. Selbst wenn sie den Eisprung dann hatte und sie ohne diese Pille schwanger geworden wäre... Ist sie es jetzt nicht... Aber wenn ihr wirklich unsicher seid macht in ein paar tagen ein schwangerschaftstest... Aber die Wahrscheinlichkeit das sie jetzt schwanger ist... Ist geringer als die Chance auf ein Lottogewinn

1
Kommentar von isebise50
06.11.2016, 12:30

Tut mir leid Annichen2209, aber du hast absolut keine Ahnung, wie die "Pille danach" funktioniert.

2
Kommentar von Annichen2209
06.11.2016, 12:36

Meine Frauenärztin hat mir das genauso vor ein paar Monaten erklärt. Tut mir leid wenn ich fehl Informationen gebe... Ich bin kein Arzt. Aber ich denke wenn sie noch keine Blutungen hat ist das nicht gut. Ich hab selbst nie die Pille danach nehmen müssen. Aber eine Kollegin von mir und sie sagt es war schrecklich... Und sie hat sehr starke Blutungen gehabt...

0

Mit der Pille danach ist sie nicht schwanger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
06.11.2016, 13:42

Woher nimmst du deine trügerische Sicherheit?

1
Kommentar von Cookiegir16
06.11.2016, 15:59

ganz ehrlich fi** das nächste mal einfach mit Kondom

0

Was möchtest Du wissen?