hallo wir bekommen Arbeitslosengeld 2 und wird mir meine Ausbildungsvergütung gestrichen (mit 16 )?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, deine Ausbildungsvergütung darst du behalten. Allerdings wird dein Einkommen auf deinen Teil H4 angerechnet. Somit werden deine Eltern weniger Geld bekommen, das du ihnen idealerweise mit deinem Verdienst ersetzen sollst. Du verdienst jetzt selber, dann muss der Staat deinen Unterhalt nicht mehr übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovedance13
31.05.2016, 15:54

Vielen Dank!:) Die Antwort hat mir echt weiter geholfen!

0

Dein Ausbildungsgehalt wird nicht gestrichen, dies bekommst du ja von deinem Arbeitgeber.

Dein Gehalt wird lediglich mit dem Arbeitslosengeld deiner Eltern verrechnet, das heißt sie müssen zum Jobcenter gehen und dies melden, dass du eine Ausbildung hast und am Besten den Vertrag mitnehmen. Dann müssen sie die Papiere neu ausfüllen und dann werden sie weniger Geld bekommen.

Dieses Geld welches deine Eltern weniger bekommen, sollst du mit deinem Gehalt ersetzen.

Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel du verdienst, denn es wird nicht dein ganzes Gehalt mit gerechnet, du behältst auch noch etwas für dich, wie viel das ist, weiß ich allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie wird nicht gestrichen,aber Dein Einkommen wird angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was heißt wir, eine Ausbildungsvergütung wird nicht gestrichen, nur verrechnet, du bekommst kein Arbeitslosengeld, bist doch in die Lehre ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ausbildungsvergütung bekommst du von deinem ausbildungsbetrieb. warum sollte der dir die streichen?

wenn deine familie aber alg2 bekommt wird ein teil deines einkommens an gerechnet.

ihr als familie könnt ja dann wenigstens zum teil für euch sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung