Frage von mickimaus99, 63

Hallo, Will gerne eine Ausbildung bei der Bundeswehr machen als Kauffrau auf der Marine. Müsste ich dann auch eine Uniform tragen oder nicht?

Antwort
von DerTommy86, 24

Du meinst bei der Marine? Wenn du Soldat wirst, trägst du auch ne Uniform. Wenn du dich für eine zivile Karriere bei der Bundeswehr entscheidest, trägst du keine Uniform.

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 17

Gegenfrage aufgrund der Fragestellung und des Kommentars.

Kannst du erklären, warum es  deiner Meinung nach "auf" der Marine heißen sollte?

Hätte ja sein können das es ja auf der marine ist 

Die Marine ist eine der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr, neben Luftwaffe und Heer. Es heißt ja auch nicht "auf" der Luftwaffe oder "auf" dem Heer.

Zur Frage:

Du hast die Möglichkeit, in der Feldwebellaufbahn eine zivil anerkannte Berufsausbildung zu absolvieren. Dies ist auch in der Marine möglich.

Dir sollte im Vorfeld klar sein, dass du hier in erster Linie Soldat/in bist. Du verpflichtest dich für 12 Jahre. 

Bei der Marine ist natürlich die Verwendung auf einem Schiff/Boot nicht auszuschließen, dies ist allerdings auch von der jeweiligen Verwendung abhängig. Der Einsatz auf einer schwimmenden Einheit kann eine monatelange Abwesenheit von der Heimat bedeuten. Allerdings unterscheidet er sich heutzutage damit kaum noch von der Dauer der Auslandseinsätze für Soldaten in den anderen Teilstreitkräften.

Natürlich trägst du dann auch eine Uniform.

Bei Interesse für eine militärische Laufbahn empfehle ich mal einen Besuch bei einem Karriereberater der Bundeswehr.

Auf der folgenden Seite findest du die Beratungsstellen, eine Suche anhand deiner PLZ  zum nächsten Karrierecenter ist ebenfalls möglich.

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder


Neben der militärischen Karriere, besteht bei der Bundeswehr auch die Möglichkeit, eine Ausbildung im zivilen Bereich zu absolvieren.

Mehr dazu hier:

https://www.bundeswehrkarriere.de/fuer-schueler/ausbildung/zivile

Entscheidest du dich dafür, trägst du keine Uniform.

Kommentar von Mentolo1new ,

Kann sie auch in der Unteroffizierslaufbahn machen und damit sich 'nur' 9 Jahre verpflichten.

Kommentar von ponter ,

Wie auch immer, maßgebend ist hier wohl eher, ob eine militärische oder zivile Karriere angestrebt wird.

Aufgrund der Äußerungen denke ich, dass für die Fragestellerin nicht wirklich eine militärische Laufbahn in Frage kommt.

Antwort
von DerTroll, 32

ja natürlich trägst du als Soldat eine Uniform

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten