Hallo! Wieviel Urlaub steht mir als Aushilfe bei 7 Wochen Vollzeit zu ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Betrieb (von sich aus) fair ist, gibt er Dir 4 Tage, rundet also auf. In der Praxis hatte ich das bereits.

Ansonsten sagt mir mein persönliches Rechtsempfinden 3 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
20.06.2016, 18:57

Unabhängig vom "persönlichen" Rechtsempfinden gibt es dazu gesetzliche Bestimmungen, der diese arbeitsvertragliche Regelung voll und ganz entspricht: Bundesurlaubsgesetz BUrlG § 5 "Teilurlaub" 1. Halbsatz.

Wenn das Arbeitsverhältnis hier keine volle 2 Beschäftigungsmonate bestanden hat (selbst wenn nur ein einziger Tage fehlen würde), besteht Anspruch auf nur 2 Tage!

2