Frage von Activehero, 199

Hallo, wieso habe ich eine schlechte Bonität?

Habe keinen Negativeintrag mit 20 Jahren und immer alles bezhalt. Kann noch nicht mal was für 20,- über Klarna-Rechnung kaufen?

Antwort
von smartboy771, 134

Hallo Activehhero, 

eine gute Bonität ist wie ein guter Ruf, den muss man sich erst aufbauen, man hat ihn nicht automatisch. Solange also über dich noch keine positiv - Einträge bei der SCHUFA vorhanden sind (z.B. ein abbezahlter Kredit) ist dein Score vermutlich eher durchschnittlich. Ausserdem nutzen Auskunfteien Adressen zur Berechnung deiner Kreditwürdigkeit. Eine "schlechte" Wohngegend wirkt sich also negativ auf deine Bonität aus. 

mfg

Antwort
von archibaldesel, 158

Hol eine Selbstauskunft bei der Schufa ein. Ich kann nur raten.

Kommentar von Activehero ,

Habe ich steht nichts drin außer mein Mobilfunkvertrag.

Kommentar von archibaldesel ,

Dann passt es etwas bei Klarna nicht.

Antwort
von DanBam, 154

Mit Bonität ist im Wesentlichen eine Zusammenfassung Deiner Vermögenswerte und Einkünfte gemeint.

Kommentar von Activehero ,

Woher bekommen die diese Informationen?

Kommentar von DanBam ,

Genauere Auskünfte erteilt Deine Bank, bzw. Dein Kundenberater. 

Kommentar von archibaldesel ,

Und die kennt Klarna? Wohl kaum...

Kommentar von DanBam ,

Dein Kundenberater kennt Deine Bonität bzw. über wie viel Geld Du auf einmal verfügen darfst. 

Wenn Du 1000 Euro ausgeben möchtest und Du für 500 Euro stark bist, dann ist Deine Bonität 500 Euro und nicht 1000 Euro. 

Kommentar von smartboy771 ,

Hallo, die Aussage von DanBam ist soweit nicht ganz richtig. Eine Auskunftei, zum Beispiel die Schufa, kennt weder dein Einkommen, noch deinen Kontostand. Wie sie deine Bonität bewerten setzt sich aus deinem Zahlungsverhalten in der Vergangenheit zusammen. Ob du 100 oder 100.000 Euro auf dem Konto hast ist egal, wenn du eine Rechnung nicht bezahlst, bekommst du den Eintrag. Die Höhe deines Vermögens oder Einkommens ist nur bei der Bank wichtig, zum Beispiel wenn festgelegt wird, wie hoch dein Kredit sein wird. 

Bonität ist eher die Zusammenfassung deiner Zahlungsmoral. 

Antwort
von emily2001, 129

Hallo,

Namensverwechslung ?

Falsche Daten ?

Frag selber bei der Schufa, das kannst du durchaus.

https://duckduckgo.com/?q=gratis+schufa+selbstauskunft

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community