Frage von Eikes11, 53

Wie muss man einen Drittjob versteuern?

Hallo, wie wird ein Drittjob versteuert? Ich arbeite hauptberuflich 30% an 2 Wochenenden + jeweils Freitag / Monat - Steuerklasse V. Zweitjob ist auf 450€ an 10 Tagen e 4,5h nachmittags. Und habe jetzt die Möglichkeit einen Drittjob auszuüben auf Honorarbasis vormittags, ca. 20h im Monat. Wie versteuere ich den Drittjob? Lohnt sich´s dann noch überhaupt? Wäre sehr dankbar für die Antworten.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von 781ibor, 24

Du kannst 2 Minijobs gleichzeitig haben, wichtig ist aber, dass beide zusammen monatlich nicht die 450 € Grenze überschreiten. Sonst ist alles mit Steuerklasse 6 zu versteuern und viel bleibt da nicht bei dir hängen.

Ob du nun dein Drittjob auf selbständige Basis durchführen kannst und nicht als Angestellter... Dafür fehlen hier die Informationen... Wenn dem so ist, musst du nichtsdestotrotz Steuern auf den Gewinn zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community