Frage von LeoniePayne, 55

Hallo wie viel Minuten muss ich ungefähr Joggen dass ich 5km habe?

Hallo ich wollte mal fragen wie viel Minuten muss ich joggen dass es 5km sind ? Weil ich möchte mich vorbereiten für meinen Marathon und würde jetzt gerne jede Woche 3 mal joggen gehen und deswegen will ich gerne wissen wie lange ich joggen muss bis es 5 km sind ?? Vielen lieben Dank

Antwort
von tose25, 17

Wenn du gerade mit dem Laufen angefangen hast und offensichtlich keine Lust hast, die Strecke auszumessen, dann am besten zur Sicherheit 40 Minuten laufen gehen. 8 min/km ist so ziemlich das langsamste Jogging-Tempo, was es gibt, darunter würde man es in jedem Fall "gehen" nennen. Im Übrigen ist es von 5 Kilometer joggen gehen können bis Marathon laufen können noch ein weiter Weg, bei gutem Training empfehle ich 2 Jahre Trainingszeit, da der Körper viel Zeit braucht, um sich anzupassen.

Antwort
von Canteya, 29

Wie schnell joggst du denn? Nimm doch einfach dein Handy als Hilfe, um die Strecke zu messen (via App oder so)

Antwort
von Kout78, 28

Das kommt auf deine Geschwindigkeit an!!
Empfehle dir.
Stop die Zeit selbst, und jedes weitere mal eine schnellere Zeit zu laufen.

Antwort
von markusstendler, 33

Hey,

ich empfehle dir die App "Runtastic", diese gibt dir Auskunft über Zeit, Strecke, Kalorienverbrauch, etc.

Wenn du ein absoluter Anfänger bist und auch sonst nicht viel Sport treibst, würde ich mal von ca. 40 Minuten ausgehen.

Viele Grüße,
Markus

Antwort
von NikGXRMXN, 20

Ich brauche als 13 jähriger 20 min. manchmal auch weniger...

Antwort
von Superossi, 22

die frage gefällt mir :D

wenn du mit 5 km/h joggst, dann 60 minuten ;)

mfg

Kommentar von napoloni ,

Wenn sie aber rückwärts läuft, also -5 km/h, dann ist sie rechnerisch eine Stunde eher im Ziel, als sie losgelaufen ist.

Kommentar von tose25 ,

Um auch mal eine schlaue Bemerkung zu machen: Nein. Selbst wenn eine negative Geschwindigkeit möglich wäre: In deinem Beispiel wird nur die Wegstrecke negativ, die Zeit läuft in positiver Richtung weiter. Davon mal abgesehen, dass die Geschwindigkeit eine vektorielle Größe ist, die sich aus Richtung und Betrag zusammensetzt, letzterer ist nie negativ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community