Hallo, wie stoppt man den Alarm eines Rauchmelders?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil keiner vernünftig antortet sag ih dir die richtige Reihenfolge. 1. rauchmelder mit einer magnetplatte ausstatten dann "klebt "er nur an der Decke. 2. im Falle eines Fehlalarm den Rauchmelder Runter schlagen mit irgendeinem Gegenstand und 3. flache Hand auf den Tongenerator legen. Dann ist es leider. Und dann das was alle anderen meinten 4. Batterie entfernen.
Oder
Rauchmelder mit großer stumm Taste kaufen. Diese dann drücken mit der Hand oder einem Besenstiel.
Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martin885
10.12.2015, 06:42

Rauchmelder runterschlagen😂😂 stell ich mir gerade vor..

0
Kommentar von acoincidence
10.12.2015, 13:54

Wenn er korrekt mit einer wie in Punkt 1 erläuterten Magnetplatte befestigt wurde dann reicht ein kleiner Schubser aus um ihn von der Decke herunter zu befördern.
🦄

1

Wenn man die Batterien entnimmt. Die sind meistens leer wenn der Rauchmelder piepst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von unten gegendrücken, zB mit nem Besenstiel. Und wenn gar nichts geht, Batterie raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste es da nicht einen Knopf geben? So ist es zumindest bei uns der Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den knopf drücken (bei uns ne kugel oder batterie raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?