Frage von pestsau, 35

Hallo, wie richte ich ein Rasenstück für den Sommer her?

Also das Stück ist ca. 8qm groß und verunkrautet. Ich möchte irgendetwas Schönes (vielleicht Wiesenblumen) daraus machen, allerdings ohne größeren Aufwand (z.B. 1 Spatenstich Erde abtragen) Was könnte ich tun?

Antwort
von halbsowichtig, 19

Eine Blumenwiese:

  • Wildblumensaatgut besorgen
  • Boden mit Rechen oder Grubber auflockern
  • Wildblumen aussäen, Samen leicht einharken
  • Regelmäßig wässern
Antwort
von Dackodil, 16

Wenn du Hackunkräuter hast, regelmäßig hacken.

Wenn du Wurzelunkräuter hast, hilft nur jäten, jäten, jäten.

Oder mehrere Jahre alle 2 Wochen mähen.

Antwort
von Rosswurscht, 17

Vertikutieren, düngen, wässern, mähen, wässern, mähen, wässern, mähen, düngen, wässern, mähen, wässern, mähen, wässern, mähen düngen, Winterpause.

Antwort
von MoveBoy, 20

Ein schöner, grüner Rasen kann auch was hermachen. Kannst ihn ja erstmal vertikutieren und regelmäßig bewässern. Evtl. noch etwas Rasen dazusäen, wenn du kahle Stellen hast.

Antwort
von findesciecle, 6

Das Unkraut wird sich immer durchsetzen, wenn nicht gemäht wird!

Das heißt das Stück braucht ein Sabbat-Jahr entweder Kartoffeln oder Unklautflies - erst danach kann man die Wiesenblumen säen! (Ich hab es ausprobiert - Girsch und Co übernehmen sonst das Zepter!)  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten