Frage von Sophielo, 66

Hallo. Wie oft muss der grundbetrag klasse B bezahlt?

Antwort
von Gaskutscher, 38

Der Grundbetrag Klasse B muss bezahlt 1.

Außer du brauchst länger als.

Dann musst du nochmals.

Kommentar von Sophielo ,

Hallo. Ich habe dann gleich bezahlt die grundbetrag von Anmeldung. Ich bin fertig mit theoretische Prüfung und wenn ich bekomme die rechnung die grundbetrag es immer dazu Rechnen zusammen mit dem übungsfahrten. 

Kommentar von Gaskutscher ,

Kommt darauf an wie die Fahrschule ihre Abrechnungen gestaltet Normalerweise wird alles einzeln aufgeführt und du weißt ja was du schon bezahlt hast Die Prüfungsvorstellung kostet in der Regel extra Sowohl Theorie wie auch Praxis Satzzeichen und Absätze helfen Beiträge lesbar zu halten.

Antwort
von Hausameise, 43

Ein mal. Wenn du nach einem Jahr noch nicht fertig bist musst du glaube ich nochmal zahlen, aber in einem Jahr kann man das schon locker schaffen.

Antwort
von profiwisser, 48

Ein einziges mal. Außer du brauchst mehr als 1 jahr

Kommentar von maddie93 ,

2 sind es.

Kommentar von bergquelle72 ,

was ist 2 Jahre ?

Das Alter des Fahrschülers ?   ???

Kommentar von maddie93 ,

Also Jahre

Kommentar von profiwisser ,

warum brauchst du 2 Jahre um den Führerschein zu machen? woher weißt du das schon?

Kommentar von bergquelle72 ,

maddie ist nicht der Frager; was er hier schreibt erläutert NICHT die unverständliche Frage.

Antwort
von bergquelle72, 42

..werden...

Einmal. Wie kann man auf die Idee kommen, daß er mehr als einmal zu zahlen ist? ...aber wahrscheinlich verstehe ich die Frage nicht richtig, da sie sehr unkonkret (kryptisch) gestellt ist.

Kommentar von Sophielo ,

Hallo. Wir haben schon gleich zu anmelden die grundbetrag klasse B bezahlt. Und dann Monat später bekommen wir rechnung immer mit die grundbetrag dazu hat auch mit gerechnet von übungsfahrten. 

Kommentar von bergquelle72 ,

ich komme sprachlich nicht ganz klar....

aber soweit ich das verstanmden habe, hast Du ein Problem mit der Rechnung: Wenn Du den Grundbetrag bezahlt hast, dann hast Du doch eine Quittung bekommen, richtig ? Damit gehts Du zur Fahrschule und weist sie auf den Fehler hin, und gut ist.

Les die Rechnungn nochmal genau durch. Vielleicht haben sie den Grundbetrag nur nochmal aufgeführt, um alles korrekt und zusammen darzustellen. Aber bei der Angabe des zu zahlenden Betrages schon wieder reduziert.

Kommentar von Sophielo ,

Ja jeder Rechnungen hat grundbetrag klasse B dazu immer rechnen und dann die übungsfahrten. Dass sind aber über 200 mit rechnen für die grundbetrag. Entschuldige mich für meine Deutsche ich komme aus denn Philippinen. Danke. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten