Hallo wie komme ich vom ritzen weg ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey erstmal:)
Wenn du ein ernsthaftes Problem mit dem Ritzen hast, dann ist oft einer der einzigen Auswege, eine Therapie zu machen. Und das ist auch nichts Schlimmes. Klar, es kann extrem schwer sein, mit den Eltern darüber zu reden, aber manchmal muss man auch für sich selbst akzeptieren, dass es die einzige Möglichkeit ist, sich aus diesem Teufelskreis selbst zu befreien.

Klar, es gibt inzwischen alle möglichen Skills, über die man sich im Internet informieren kann. Aber das ist ja nur die eine Seite, denn langfristig kann man vom Ritzen sehr oft nur loskommen, wenn man auch die Ursache oder den Auslöser fürs Ritzen kennt und damit umzugehen lernt. Und genau das wird in einer Therapie gemacht.
Also, ich kann dir das wirklich nur als Herz legen.

Eine andere Möglichkeit statt mit den Eltern zu reden ist, dass du dich an einen Vertrauenslehrer deiner Schule wendest, an erwachsene Geschwister oder andere Familienmitglieder über 18. Ein Erwachsener ist deshalb nötig, da er oder sie besser entscheiden kann, wie dringend und drängend deine Situation ist und er oder sie am besten helfen kann. Bitte trau' dich und sprich über Probleme, das macht alles besser, glaub mir :)

Aber es kann natürlich sein, dass du diesem Rat nicht folgen wirst, deshalb habe ich dir ein paar Internetseiten verlinkt, auf denen du Hilfe bekommen und dich informieren kannst. Viel Glück :)

http://www.rotelinien.de
https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon/hilfreiche_links/ritzen-und-andere-selbstverletzungen.html
http://mein-kummerkasten.de/928/Hilfe-beim-Ritzen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach Skills, da dürfte ziemlich viel kommen und einige Dinge sollen ganz gut helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?